Brandners Homestyle Online-Fachhändler für Messer Test

(Versand- / Kaufhaus)
Online-Fachhändler für Messer Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Versand- / Kaufhaus
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Brandners Homestyle Online-Fachhändler für Messer

    • Messer Magazin

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    4 von 5 Punkten

    Layout / Seitenaufbau: 2 von 5 Punkten;
    Navigation: 4 von 5 Punkten;
    Sortiment: 3 von 5 Punkten;
    Produktinformationen: 5 von 5 Punkten;
    Bilder / Videos: 5 von 5 Punkten;
    Zahlungsmöglichkeiten: 5 von 5 Punkten;
    Kontaktmöglichkeiten: 4 von 5 Punkten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Brandners Homestyle Online-Fachhändler für Messer

Typ Versand- / Kaufhaus

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Kaufberatung Messer Magazin 2/2015 - Ein Webshop wurde unter die Lupe genommen. Die Endnote lautete 4 von 5 möglichen Punkten. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Layout / Seitenaufbau, Navigation, Sortiment, Produktinformationen, Bilder / Videos, Zahlungsmöglichkeiten und Kontaktmöglichkeiten. …weiterlesen


Günstige Preise, einfach & sicher? Clever reisen! 4/2012 (November-Januar) - Für den Test wurden bei allen Portalen die Preise für jeweils einen Hotelaufenthalt in Amsterdam, San Diego und Bangkok abgefragt. Zwecks Vergleichbarkeit wurde möglichst dasselbe Hotel in einer Stadt ausgewählt. Neben dem Preis berücksichtigt der Test noch weitere Kriterien, etwa die Nutzerfreundlichkeit der einzelnen Portale. Übersichtlichkeit wichtig Bei Expedia.de können Urlauber die Ergebnisse nach dem günstigsten Preis sortieren. …weiterlesen


Gutscheinaktionen Internet Magazin 9/2011 - Gutscheine auf Warenwerte Am üblichsten sind Gutscheine auf Warenwerte. Für den Kunden gibt es dabei einen Preisnachlass auf den Endpreis. Dies lohnt sich nicht nur für den Kunden, sondern auch für den Händler. Ein Beispiel: Ein Produkt kostet etwa 50 Euro im Einkauf und 100 Euro im Verkauf. Werden nun in einem Onlineshop 20 Prozent Rabatt gewährt, muss der Kunde nur 80 Euro zahlen. Er spart also 20 Euro. Der Händler macht einen Gewinn von 30 Euro. …weiterlesen


Im Internet zum Supermarkt Macwelt 6/2013 - Außerdem ist die Edeka-Gruppe mit verschied e n e n A n ge b ote n s e h r a k t i v i m Online-Handel. Große Partner oder Mutterkonzerne stellen zumindest sicher, dass den Anbietern finanziell nicht so schnell die Luft ausgeht. Als Quereinsteiger im Lebensmittelbereich baut auch Amazon.de sein Sortiment entsprechend aus. Neben eigenen Angeboten nutzen viele kleinere Firmen im Marketplace die Plattform des Internet-Riesen zum Verkauf. …weiterlesen


Alles einfach verkaufen im Web PC-WELT 2/2012 - Deutsche Verbraucher im Recycling-Fieber: An- und Verkaufsdienste im Internet wie Momox, Rebuy oder Sellfix liegen derzeit im Trend. Anders als bei Auktions- und Verkaufsportalen wie Ebay und Amazon Marketplace oder Privatanzeigendiensten wie Ebay-Kleinanzeigen und Quoka handeln hier Käufer und Verkäufer nicht miteinander, sondern der Verkäufer verkauft seine Ware direkt "en bloc" an das Portal und erhält binnen weniger Tage sein Geld aufs Konto oder einen Gutschein. …weiterlesen


Phones smarter kaufen connect Freestyle 2/2015 - Im Internet sind gebrauchte Smartphones der Hit, vor allem Samsung und Co kosten nicht mehr viel. Wie gut klappt der Handel?Testumfeld:Im Vergleich waren fünf Gebrauchtwaren-Onlineshops. Die Zeitschrift connect Freestyle vergab dabei 1 x die Note „sehr gut“ und 4 x „gut“. Als Bewertungskriterien wurden Suchen und Finden, Kauf und Versand, Lieferumfang und Zustand sowie Preis und Leistung herangezogen. …weiterlesen