• keine Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2470 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aquaris A4.5

Neue Goo­gle-​Upda­tes als Ers­ter erhal­ten

Das Problem vieler Android-Smartphones: Die Hersteller pappen ihre hauseigenen Benutzeroberflächen obenauf und verzögern damit teils um viele Monate eigentlich wichtige Google-Updates. Denn sie müssen erst mühsam an die Hersteller-Software angepasst werden. Das BQ Aquaris A4.5 ist daher für all jene ein attraktives Gerät, die stets zu den ersten gehören wollen, die mit den anstehenden Updates versorgt werden. Das sorgt für ein reibungslos laufendes und stets auf dem aktuellen Sicherheitsstand befindliches Handy.

Mehr Speicher - und schneller im Internet unterwegs

Technisch und auch optisch gleicht das Aquaris A4.5 weitgehend dem leicht zu verwechselnden, aber älteren Aquaris E4.5. Lediglich an vereinzelten Stellen wurde die Stellschraube etwas den modernen Umständen angepasst: So wurde dankenswerter Weise der interne Speicher auf 16 Gigabyte verdoppelt, was für diese Geräteklasse sehr ordentlich ist. Außerdem unterstützt das Handy nun LTE und damit den schnellsten Datenstandard für die Nutzung des mobilen Internets. Nicht zuletzt wurde die Akkukapazität spürbar auf 2.470 mAh angehoben – für diese Ausstattung ebenfalls recht ordentlich.

Ansonsten nicht sonderlich aufregend ausgestattet

Denn bedient wird das Smartphone über eine kleineres 4,5-Zoll-Display mit der nicht übermäßig scharfen Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Angetrieben wird es wiederum von einem schlichten MediaTek MT6735M, der zusammen mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher zwar für eine flüssige Bedienung der Benutzeroberfläche sorgen dürfte, bei anspruchsvollen Apps aber ins Schwitzen kommen kann. Zur Ausstattung gehört eine Kamerapaarung aus 8 Megapixeln hinten und 5 Megapixeln vorne, was im Segment um 170 Euro als normal gelten darf, dazu kommen ein Steckplatz für Speicherkarten, GPS, Bluetooth 4.0 und WLAN. Nichts Besonderes also – vom „reinen Android“ einmal abgesehen.

zu BQ Aquaris A 4.5

  • BQ Aquaris A4.5

    BQ Aquaris A4. 5

Ähnliche Produkte im Vergleich

BQ Aquaris A4.5
Dieses Produkt
Aquaris A4.5
  • ohne Endnote
BQ Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
Aquaris X2 Pro (4GB RAM, 64GB)
  • Gut 1,8
3,4 von 5
(17)
3,7 von 5
(90)
3,7 von 5
(90)
Geräteklasse
Geräteklasse
k.A.
Oberklasse
Oberklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
4,5"
5,65"
5,65"
Technologie
Technologie
k.A.
IPS
IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
8 MP
12 MP
12 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (17) zu BQ Aquaris A4.5

3,4 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (41%)
4 Sterne
4 (24%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
3 (18%)
1 Stern
2 (12%)

3,4 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BQ Aquaris A4.5

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 960 x 540 (16:9 / qHD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2470 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BQ Aquaris A 4.5 können Sie direkt beim Hersteller unter bq.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preis-Leistungs-Geheimtipp?

Computer Bild 5/2018 - Neben den vom Mate bekannten Einsatzzwecken Akkuüberwachung, lokaler Fotoübersetzer und Motiverkennung gibt der smarte Helfer letzte Reserven für leistungshungrige Spiele frei. Auch der Akku profitiert mit über 15 Stunden Laufzeit von der KI. Anders als beim Huawei-Bruder lässt sich der üppige 128-GB-Speicher mit einer micro-SD-Karte erweitern. Die Dual-Kamera löst mit 16 Megapixeln (Farb-Sensor) und 20 Megapixeln (monochrom für Schwarz-Weiß-Bilder) auf - ohne Leica-Tech nik. …weiterlesen

LG arbeitet an Modell mit 12 Megapixeln und optischem Zoom

Wie das Online-Magazin Softpedia berichtet, arbeiten nicht nur Sony Ericsson und Samsung an einem Handy mit 12-Megapixel-Kamera. Auch der zweite koreanische Hersteller LG Electronics soll bereits ein entsprechendes Foto-Handy in der Entwicklung haben. Wie das Magazin weiter schreibt, soll das neue Handy-Modell ebenfalls noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Eine Besonderheit des LG-Modells: Es soll angeblich sogar über einen optischen Zoom verfügen.

Mehr Lithium!

Android Magazin 6/2015 - Der Endlos-Akku ist der heilige Gral der Smartphone-Welt. Eine Reihe viel versprechender Technologien sind in Entwicklung, bis zu deren Marktreife hilft aber nur eines: größere Zellen.Testumfeld:Das Android Magazin testete sechs Smartphones, vergab jedoch keine Noten. Besonderen Wert legte man bei der Überprüfung auf die Akkuleistung der Geräte. …weiterlesen