• ohne Endnote

  • 0 Tests

1.197 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schnitt­breite: 40 cm
Fang­boxvo­lu­men: 50 l
Antriebs­art: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Rotak 40 (2014)

Elek­tro­mä­her mit mar­kan­ter Optik

Das eckige und markante Design des Bosch Rotak 40 verspricht Kraft und Ausdauer. Mit einem starken Elektromotor besitzt der Mäher ausreichend Leis-tung auch für den größeren Garten.

Qualitätsgerät von Bosch

Seine Farbgebung verrät eindeutig seine Herkunft. Die Kombination aus Grün und Rot ist typisch für den Hersteller Bosch, bekannt für seine Werkzeuge in guter Qualität. Der Rotak 40 ist ein Elektrorasenmäher, dessen Motor eine Leis-tung von 1.700 Watt besitzt. Eine Powerdrive genannte Eigenentwicklung soll ein gleichmäßiges Drehmoment auch in schwierigen Situationen abliefern. Das ist wichtig, damit der Schnitt auch dann gleichmäßig wird, wenn das Gras un-terschiedlich feucht und dicht ist. Die Kundenstimmen im Internet loben die so-lide Qualität bereits während des Aufbaus. Die sonst bei der Inbetriebnahme von Rasenmähern notwendigen Werkzeuge können Käufer des Rotak verges-sen. QuickClick nennt Bosch sein System, um den Holm und das Gehäuse zu verbinden.

Randnaher Schnitt inklusive Laubfangen

Die markante Form des Messerraums ist keine Designentscheidung. Bosch verspricht mit diesem Rasenkamm einen besonders randnahen Schnitt. Mit ei-nem Gewicht knapp unter 13 Kilogramm lässt sich der Rotak leicht um die Ecken bewegen. Da Motor und Messer aber trotzdem untergebracht werden müssen, erscheint der Mäher laut einigen Rezensenten im Internet etwas län-ger als die Modelle der Konkurrenz. Im Herbst kann der Rotak auch zum Laub-sammeln auf der Rasenfläche genutzt werden. Die besondere Messerform (Leaf Collect) befördert die bunten Blätter in den Fangkorb.

Gut geeignet auch für den größeren Garten

Der Rotak arbeitet nach dem 2-in-1-Prinzip. Der Rasen wird gemäht und ge-fangen. Der stabile Fangkorb besitzt ein Volumen von 50 Litern. Er arbeitet mit einer Schnittbreite von 40 Zentimetern - das reicht auch für etwas größere Flä-chen. Dank der gut dimensionierten Box muss die Arbeit nicht so häufig unter-brochen werden. Bosch hat die vier identisch bereiften Räder mit einer Gum-mierung versehen, was kein typisches Ausstattungsmerkmal ist und ein besse-res Vorankommen verspricht. Die Schnitthöhe liegt zwischen 20 und 70 Milli-metern und kann in sechs Stufen zentral verstellt werden. Statt der klassischen Lenkung besitzt der Rotak zwei ergonomisch geformte Griffe, um die Führung des Mähers zu erleichtern.

Mit dem Rotak 40 liefert Bosch ein solides Arbeitstier aus, das auch im Internet gut bewertet wird. Der Elektromäher kostet bei Amazon um die 180 EUR und liegt damit deutlich unter der UVP des Herstellers.

zu Bosch Rotak 40 (2014)

  • Bosch Elektro Rasenmäher Rotak 40 Schnittbr. 40cm Schnitthöhe 20-70mm 06008A4200

Kundenmeinungen (1.197) zu Bosch Rotak 40 (2014)

4,4 Sterne

1.197 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
765 (64%)
4 Sterne
265 (22%)
3 Sterne
84 (7%)
2 Sterne
24 (2%)
1 Stern
60 (5%)

4,4 Sterne

1.193 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,2 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Bosch Rotak 40 (2014)

Mähen
Schnittbreite 40 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 70 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 6
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 50 l
Antrieb
Antriebsart Elektro
Motorleistung 1,7 kW
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 12,6 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch Rotak 40 (2014) können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-garden.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: