PML Li Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
159 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: LED
Mehr Daten zum Produkt

Bosch PML Li im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr günstig, wenn Akku schon im Haus, sehr lange Leuchtdauer, recht hohe Leuchtkraft, kurze Ladezeit.
    Minus: nur Off-Road zugelassen, keine Leuchtstufen, nur mit Bosch-Ladegerät ladbar.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bosch PML Li

Kundenmeinungen (159) zu Bosch PML Li

4,4 Sterne

159 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
114 (72%)
4 Sterne
22 (14%)
3 Sterne
8 (5%)
2 Sterne
6 (4%)
1 Stern
10 (6%)

4,4 Sterne

159 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kabel­lose Hobby-​ und Frei­zeit-​Leuchte

Den Einsatzmöglichkeiten der Akku-Lampe PML LI von Bosch in Hobby und Freizeit sind kaum Grenzen gesetzt. Dank ihres geringen Gewichts und dem umfangreichen Zubehör kann die Lampe nicht nur als stehende Arbeitsleuchte mit Schwanenhals eingesetzt werden. Mit am Stirnband befestigten Leuchtenkopf und dem Verbindungskabel, das zum Akku in der am Gürtel befestigten Schutztasche führt, wird man noch flexibler. Mit dem beiliegenden Klettband kann die PML auch als Fahrradbeleuchtung eingesetzt werden.

Bereits vorhandene Akkus nutzen

Die Bosch-Lampe ist Teil des Lithium-Ionen-Akku-Systems "Power4All" des Herstellers und wird ohne Akku und Ladegerät im Handel angeboten. Alle Bosch-Akkus mit 18 oder 14,4 Volt können somit verwendet werden. Wer also bereits mit allem Nötigen ausgerüstet ist, weil er andere Bosch-Akkugeräte besitzt, kann sofort mit der Lampe loslegen.

Lange Laufzeit trotz Hochleistungs-LEDs

Beim Einsatz eines Akkus mit 1,5 Amperestunden Kapazität kann man beispielsweise mit einer Laufzeit von 4 bis 6 Stunden rechnen. Genügend Zeit also für Reparaturarbeiten in dunklen Ecken oder für eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten. Ohne Akku wiegt die PML gerade einmal 250 Gramm. Mit Akku sollte die Bosch-Lampe in jeder Position sicher und ohne zu kippeln stehen. Die 270 Lumen Lichtstärke der 3 Hochleistungs-LEDs klingen zunächst nach nicht viel, bedenkt man jedoch, dass kein Zimmer, sondern nur der unmittelbare Sichtbereich beleuchtet werden muss, sollte das ein ausreichendes Maß an Helligkeit gewährleisten. Das bestätigen auch viele Bewertungen begeisterter Käufer.

Umfangreicher Lieferumfang

In der Kartonbox befindet sich ein Leuchtenkopf, ein Schwanenhals, das Verbindungskabel, der Verschluss mit Kabel- und Klettbandführung, ein Stirnband, ein Universaladapter für die verschiedenen Akkus, zwei Klettbänder, ein Rohrhalter, eine Schutztasche, eine Streuscheibe um das Licht diffuser zu machen und zwei Gummiringe.

Fazit

Die PML LI bietet eine ungeheure Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten, ob beim Heimwerken oder bei allen möglichen Freizeitaktivitäten. Für den, der bereits Akku und Ladegerät besitzt, ist die PML mit Kosten von derzeit 38 EUR (Amazon) fast ein Schnäppchen. Muss man sich dieses Zubehör aber noch dazu kaufen, könnte es dem einen oder anderen vielleicht doch zu teuer werden. Immerhin muss man für einen 18-Volt-Akku je nach Kapazität noch mal rund 45 bis 50 EUR drauflegen. Für eine Ladestation werden dann zusätzlich rund 33 EUR fällig.

von Kurt

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Energiesparlampen

Datenblatt zu Bosch PML Li

Lichtfarbe Klar
Technologie LED
Spannung 18 V

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch PML Li können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: