Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
111 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Bosch BSG 81000 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    34 Produkte im Test

  • „gut“ (70%)

    Platz 2 von 11

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 12

    Boschs BSG 81000 verfügt über hervorragende Leistungen beim Saugen von Hartböden und Polstern. Teppiche werden immerhin mit guten Ergebnissen gereinigt. Zudem sorgt das Staubrückhaltevermögen für einen sehr geringen Staubausstoß. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Bosch BSG 81000

Kundenmeinungen (111) zu Bosch BSG 81000

4,0 Sterne

111 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (42%)
4 Sterne
36 (32%)
3 Sterne
13 (12%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
8 (7%)

4,0 Sterne

111 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BSG 81000

Nur noch 1.000 Watt Leis­tungs­auf­nahme

Mit nur noch 1.000 Watt Leistungsaufnahme ist der BSG 81000 der sparsamste Bodenstaubsauger mit Beutel, den der renommierte Hersteller Bosch derzeit in seinem Sortiment führt. Dies bedeutet jedoch nicht im Umkehrschluss, dass der niedrige Stromverbrauch zugleich eine nennenswert schwächere Saugleistung mit sich bringt.

Effizientere Motortechnik, bessere Luftführung

Stattdessen soll der niedrige Stromverbrauch hauptsächlich auf eine technische Weiterentwicklung der Kompressor-Technologie des Motors sowie des gesamten Luftführungssystems zurückzuführen sein. So wurden zum Beispiel laut Hersteller die Gebläselaufräder aerodynamisch neu gestaltet und die einzelnen Komponenten des Luftsystems optimaler aufeinander abgestimmt. Dies lässt wiederum gleichzeitig vermuten, dass auch die Geräuschentwicklung merklich niedriger sein dürfte als bei den Staubsaugern der älteren Generation. Leider schweigt sich Bosch über diesen Punkt aus, interessierte Kunden müssen daher auf die ersten Rückmeldungen durch die Fachpresse oder Erfahrungsberichte von Besitzern des Staubsaugers warten.

Ausstattung im XL-Format

Ausgelegt ist der Beutelstaubsauger für den Einsatz in größeren Wohnungen sowie für den häufigen Gebrauch, die Ausstattung wartet daher teilweise mit XL-Formaten auf. So nimmt etwa der Staubbeutel bis zu sechs Litern auf, mit der beigefügten Polsterdüse wiederum geht die Arbeit aufgrund ihrer XL-Breite von 18,5 Zentimetern besonders flott von der Hand. Dank eines großzügig bemessenen Netzkabels liegt die Reichweite bei 13 Metern, sodass selbst in größeren Räumen ein Umstöpseln des Kabels nur selten vonnöten sein dürfte. Die Abluft wiederum wird sorgfältig gereinigt, die eingesaugte Raumluft ist nach dem Durchgang durch das Gerät deutlich „sauberer“ als vorher – ein Punkt, den mittlerweile nicht nur Allergiker sehr zu schätzen wissen, die sich übrigens sicherlich über den eingebauten HEPA-Filter freuen werden.

Wendige und „sanfte“ Soft-Leichtlaufrollen, eine Steckdose für weitere Elektrogeräte sowie ein Teleskoprohr sind weitere Ausstattungsmerkmale, die den Bodenstaubsauger als typischen Vertreter der gehobenen Mittelklasse ausweisen. Materialgüte sowie Verarbeitung werden mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls den Erwartungen an ein Gerät dieses Klasse entsprechen, der Hersteller gibt sich hier erfahrungsgemäß nur sehr selten eine Blöße. Dies würde aber auch bedeuten, dass das Gerät langlebig ist und dank des niedrigen Stromverbrauchs die Anfangsinvestition von rund 225 EUR (Amazon) bei häufigem Gebrauch auf Dauer sogar noch um einiges gerechtfertigter erscheinen ließe als sie derzeit schon ist.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Bosch BSG 81000

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1000 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Gewicht 6100 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 6 l
Aktionsradius 13 m
Spezieller Möbelschutz fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BSG81000

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch BSG 81000 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: