• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 79 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
79 Meinungen
Typ: Rei­se­sta­tiv, Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 146,5 cm
Packmaß: 41 cm
Gewicht: 1410 g
Traglast: 12 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt B674C

B674C

Verwandlungskünstler für Reise und Städtetour

Das BONFOTO B674C kann sowohl als Dreibein- als auch als Einbeinstativ verwendet werden und erfüllt damit nicht nur Ansprüche von Fotografen, sondern auch von Videofilmern. Als Dreibeinstativ garantiert es einer Kameraausrüstung bis zu einem maximalen Gewicht von 12 Kilogramm stabilen Stand bei Architektur-, Landschafts- oder Porträtaufnahmen. Mit umgedrehter Mittelsäule erleichtert es die Makrofotografie und Videofilmer nutzen die ausgebaute Mittelsäule als Einbeinstativ.

Geringes Gewicht und kleines Packmaß

Das B674C wiegt nur gut 1,4 Kilogramm und ist im zusammengeklappten Zustand lediglich 41 Zentimeter lang. Damit kann es komfortabel am Kamerarucksack befestigt werden und eignet sich auch zur Mitnahme auf Flugreisen. Die Arbeitshöhe beträgt maximal 146,5 Zentimeter. Das könnte für sehr große Fotografen etwas niedrig sein. Das Stativ wird mit einem Kugelkopf ausgeliefert, der zum schnellen Anbringen der Kamera mit einer Schnellwechselplatte, für Panorama-Aufnahmen mit einer Skala und zum punktgenauen Ausrichten der Kamera mit einer Libelle ausgestattet ist. Die einzelnen Beinsegmente sind durch Drehverschlüsse miteinander verbunden, die einen sicheren Halt versprechen. Wird das Stativ auf harten Böden genutzt, verhindern Gummikappen das Wegrutschen, auf weichen Böden können Spikes ausgefahren werden.

Stabiles Stativ für einen kleinen Preis

Das B674C bringt eine ganze Reihe von guten Eigenschaften mit, die man sonst eher von Stativen erwartet, deren Preis im dreistelligen Bereich liegt oder für die ein Stativkopf zusätzlich erworben werden muss. Der Verkaufspreis von weniger als 100 Euro ist daher eine angenehme Überraschung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BONFOTO B674A Aluminiumlegierung Kamera-Stativ,

    Einzigartiger Kugelkopf: Das ausgehöhlte Design und das einzigartige Kugelschnappschloss geben dem Stativ ein ,...

Kundenmeinungen (79) zu BONFOTO B674C

4,5 Sterne

79 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
65 (82%)
4 Sterne
7 (9%)
3 Sterne
4 (5%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
1 (1%)

4,5 Sterne

79 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BONFOTO B674C

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Umdrehbare Mittelsäule
  • Einbein-Funktion
  • Metallspikes
Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 146,5 cm
Packmaß 41 cm
Gewicht 1410 g
Traglast 12 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Kamerasack The Pod

VIDEOAKTIV 5/2006 - The Pod, ein mit Kunststoff-Granulat gefülltes Nylon-Säckchen, bietet auf den meisten Oberflächen dem Camcorder einen stabilen Halt. Eine ¼-Zoll-Schraube verbindet die Kamera sicher mit dem Stativersatz. Die Pod-Unterseite ist aus LKW-Plane gefertigt, sodass die Kamera auf glatten Flächen nicht wegrutschen kann. Wegen ihrer geringen Bauhöhe ermöglicht die praktische Unterlage eine sehr niedrige Kamera-Position, die sich mit einem Stativ kaum erreichen lässt. …weiterlesen

Immer scharfe Bilder

DigitalPHOTO 5/2012 - 3Stellen Sie Ihre Kamera wenn möglich auf einen ebenen Untergrund. Schalten Sie dabei den Bildstabilisator aus. Nutzen Sie alternativ Wände, Türrahmen oder Straßenlaternen, um Ihr Kameragehäuse daran anzudrücken. 4Schwerer ist besser: Ein schweres Gehäuse lässt sich besser stabilisieren. Meist bietet ein großes Gehäuse auch bessere Möglichkeiten zum sicheren Anpacken. Probieren Sie aus, welches Gehäuse Ihnen den besten "Grip" bietet. …weiterlesen