• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fest­ste­hen­des Mes­ser
Mehr Daten zum Produkt

Böker T3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Plus: robust; scharf; liegt sehr gut in der Hand.
    Minus: Feuerstahl mit Klingenrücken nicht nutzbar.“

zu Böker T3

  • Böker Unisex – Erwachsene T3 Fahrtenmesser, braun, 23 cm
  • Böker T3
  • Böker Manufaktur Böker T3 & Ni-Glo S-Marker 120665
  • Böker Jagdmesser T3 Braun 23cm Micarta-Griff Outdoormesser Freizeitmesser

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Böker T3

Typ Feststehendes Messer
Klingenlänge 110 mm
Klingenstärke 4,5 mm
Gewicht 256 g
Grifflänge 120 mm
Ausstattung Fangriemenöse
Material Klinge Stahl
Material Griff Kunststoff
Stahl N690

Weiterführende Informationen zum Thema Böker T3 können Sie direkt beim Hersteller unter boker.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klappspartaner

Messer Magazin 5/2016 - Im praktischen Test zeigte sich: Das Pallas liegt sehr gut in der Hand, auch wenn sich die Mulde für den Zeigefinger ungewohnt - einen Hauch zu knapp - anfühlt. Ob nun Hammer, Fecht- oder reverser Griff: Das Messer sitzt rutschfest und sicher in der Handfläche und fühlt sich auch bei längerem Arbeiten nicht unbequem an. Unabhängig von den genannten drei Grundeigenschaften bietet das Pallas tolle Qualität und gutes Material. Die Klinge besteht aus pulvermetallurgischem S35VN-Stahl. …weiterlesen

High-Tech-Wabe

Messer Magazin 5/2016 - Böker hat das einst von Ulrich Look entworfene Scout über die Jahrzehnte schon mit allerlei Materialien versehen: von edlen Hölzern über Hirschhorn, Perlmutt und Mammutbackenzahn bis hin zu synthetischen Werkstoffen. Die in diesem Jahr neu erschienenen Modelle mit dem Namenszusatz "Honeycomb" ("Bienenwabe") verfügen über Griffschalen aus C-Tek, einem Material der amerikanischen Firma Composite Craft, das laut Hersteller schon Mitte der 90er Jahre entwickelt wurde. …weiterlesen

Wahlergebnis

Messer Magazin 5/2016 - Ein weitere Änderung betrifft die Achsenschraube: Statt Innensechskant findet man nun eine sehr wartungsfreundliche Schlitzschraube. Der Clip ist nur noch mit einer Schraube gesichert und sitzt in einer Vertiefung, was vor dem Verdrehen schützt. Was das ursprüngliche Konzept überhaupt nicht vorsah: Beide Varianten werden inklusive einem Gürteletui geliefert. Beim limitiertem MME besteht es aus schönem schwarzem Leder, beim EDK aus robustem Nylon. …weiterlesen

Pfeilretter

Messer Magazin 6/2016 - Deshalb umfasst unserer Vergleich klassische Messer genauso wie moderne, taktisch gestylte Modelle. Hier sollte für jeden Geschmack und Budget etwas dabei sein. …weiterlesen

Ein Schnitt - und frei

Messer Magazin 3/2017 - Andere erschienen uns konstruktiv gut geeignet - zum Beispiel durch eine eingebaute Karabiner-Funktion oder einen für Karabinerhaken geeigneten Durchbruch. Vielleicht ist ja das passende Messer für Sie in unserer Auswahl dabei. …weiterlesen

Stilvoller Finne

Messer Magazin 3/2017 - Die Custom-Modelle des Piili existieren in zahlreichen Varianten, die sich vor allem in der Wahl der Griffmaterialien voneinander unterscheiden. Für die Umsetzung als Serienmesser tat sich Jukka Hankala mit der finnischen Firma Brisa zusammen, die als Händler für Messermacherbedarf einen guten Ruf genießt und darüber hinaus unter der Marke EnZo diverse eigene Messermodelle vertreibt, die teils in Taiwan, teils in Europa produziert werden. …weiterlesen