Bluetooth GPS-4012 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gewicht: 64,7 g
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Bluetooth GPS-4012

Schnelle und sta­bile GPS-​Maus

blumaxImmer mehr aktuelle Handys oder Smartphones besitzen einen GPS-Empfänger, bei älteren Modellen jedoch ist man nach wie vor eine eine GPS-Maus wie etwa die GPS-4012 von Blumax angewiesen. Die ganz einfach via Bluetooth mit einem Handy – aber natürlich auch mit einem Note- oder Netbook – Kontakt aufnehmende Maus funktioniert dank ihres MTK MT3318 Chipsets und 66 Kanälen sehr sicher und sehr stabil – so jedenfalls die einhellige Meinung von Besitzern des Gerätes.

Denn sowohl der Satellitenempfang als auch die Empfangsqualität des GPS-4012 scheinen keinen Wünsche offen zu lassen. Ersteres geht sehr schnell vonstatten – laut Hersteller benötigt die GPS-4012-Maus nur 33 Sekunden bei einem Warm- und 36 Sekunden bei einem Kaltstart. Und auch die Gefahr, das Signal zu verlieren, scheint relativ klein zu seine, selbst in geschlossenen Räumen. Die Akkulaufzeit, von Blumax mit maximal 32 Stunden angegeben, wird ebenfalls beinahe bestätigt. 25 Stunden jedenfalls wurden schon in der Praxis gemessen.

Die kleine, nur 64 Gramm schwere GPS-Maus 4012 ist im Internet für rund 44 Euro zu haben.

Datenblatt zu Blumax Bluetooth GPS-4012

Geeignet für Wandern
Gewicht 64,7 g

Weitere Tests & Produktwissen

Himmlische Wegweiser

bikesport E-MTB - Ein weiteres Top-Gerät ist nach wie vor der GPS-Map 60 CSX, der schon für gut 100 Euro weniger zu haben ist und nach wie vor einen hervorragenden Ruf besitzt. Der Venture HC ist das günstigste Gerät mit Farbdisplay von Garmin. Rein äußerlich unterscheidet er sich nicht von den teureren Exemplaren der eTrex-Serie, dem Summit und dem Vista. Auch Display und Tastenbelegung sind identisch. Das Display ist sehr gut ablesbar, auch wenn es natürlich etwas gröber ist als das des Colorado 300. …weiterlesen

Pfad-Finder

bikesport E-MTB - Noch zögern viele Biker, sich einem GPS als Tourguide anzuvertrauen. Zu teuer sagen die einen, zu kompliziert die anderen. Doch was leisten die elektronischen Routenführer wirklich? Bike Sport News hat es ausprobiert: fünf Geräte, Kartenmaterial, Software.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf GPS-Geräte, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Weggefährten

active - Bei Wanderern und Radlern setzen sich GPS-Wegweiser immer mehr durch. active sagt Ihnen, was sie taugen.Testumfeld:Im Test waren fünf Outdoor-Navigationsgeräte. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Längst mehr als nur ein Wegweiser

mobile next - Vom teuren, fest im Auto eingebauten Extra haben sich Navigationssysteme binnen weniger Jahre zum Massenartikel entwickelt. In kaum einem Land sind mehr Hersteller mit ihren Modellen präsent als in Deutschland, was zu niedrigen Preisen und einem schier unüberschaubaren Angebot geführt hat. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, setzen TomTom, Navigon, Garmin, Blaupunkt, Falk, Medion & Co. längst nicht mehr nur auf möglichst einfache Bedienung und exakte Routenberechnungen für die Navigation. ‚Mehrwert‘ heißt das Zauberwort und so gibt es inzwischen Navis, die sich auch als Freisprecheinrichtung fürs Mobiltelefon, den Fernseher oder elektronischen Reiseführer nutzen lassen.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Navigationssysteme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Zwei für alle Fälle

NAVIconnect - Reicht das Einsteiger-Outdoor-Navi - oder muss es das Topgerät sein? Die Garmins Dakota 20 und Oregon 550t im Vergleich.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Outdoor-Navigationsgeräte, die mit 3 und 4 von jeweils 5 möglichen Sternen bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Wandertag

NAVIconnect - Das Interesse an Outdoor-Navis nimmt zu, denn Wanderer, Biker und andere Freizeitsportler schätzen die Orientierung ohne unhandliche Papierkarten. naviconnect hat drei neue Geländeprofis ausprobiert.Testumfeld:Im Test waren drei Outdoor-Navigationssysteme, die alle 4 von jeweils 5 möglichen Sternen erhielten. Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und Navigation. …weiterlesen