• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 11 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WVGA (800x480)
Hel­lig­keit: 1200 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: LCD
Fea­tu­res: Android, Air­Play, Mira­cast, WiDi, DLNA, DVB-​T-​Tuner, Media-​Player, Laut­spre­cher
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, Kar­ten­le­ser, USB, WLAN inte­griert, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HK-P1

HK-P1

Für wen eignet sich das Produkt?

Der mobile LCD-Beamer BlitzWolf HK-P1 aus chinesischer Produktion positioniert sich als Einsteigermodell und Multitalent für den privaten Gebrauch. Die Fülle der Features ist beeindruckend, die Auflösung liegt hingegen mit nativen 800 x 480 Pixeln unter dem HD-Standard, weshalb bei der Wiedergabe von HDTV und DVD Qualitätsverluste in Kauf zu nehmen sind. Im Prinzip ein idealer Zweitbeamer für den Urlaub, Garten oder das Jugendzimmer. Gerade die im digitalen Zeitalter aufgewachsenen Teens und Twens dürften den direkten Zugriff auf die Online-Angebote per WLAN zu schätzen wissen.

Stärken und Schwächen

Der Mediaplayer verfügt über einen integrierten DVB-T-Tuner und bietet zudem AirPlay für Apple-User sowie Miracast für Content, der von mobilen Geräten und Notebooks kabellos übertragen wird. Dazu gesellen sich Bluetooth und DLNA für den Zugriff auf Inhalte im Netzwerk. HDMI, VGA, Kartenleser und USB vervollständigen das breitgefächerte Spektrum der Schnittstellen. Von Userseite hingegen wird die Lichtleistung, die der Hersteller mit 1200 ANSI Lumen angibt, entschieden angezweifelt. Was in jedem Fall bedeutet, dass der Raum ordentlich abgedunkelt sein muss. Trotz mangelhafter Leuchtkraft scheint laut vielen Usern der Lüfter störend aufzufallen, was wahrscheinlich mit mangelhafter Technologie zu tun hat. Die Leistung des integrierten Lautsprechers ist recht bescheiden, eine externe Soundlösung kann hier Abhilfe schaffen und sollte auch das Betriebsgeräusch übertönen. Darüber hinaus wird bemängelt, dass die Keystone-Korrektur auf Kosten der Schärfe geht und auch die Verteilung des Lichts auf der Projektionsfläche scheint ungleichmäßig zu sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Trotz aller Schwächen scheint der Beamer in seinem Segment eine durchwegs zufriedene Zielgruppe gefunden zu haben. Verantwortlich dafür sind neben den vielen Features und der passablen Bildqualität wohl vor allem der budgteschonenden Betrag von rund 160 Euro, der bei Amazon fällig wird. Mit Alternativen wird es - zumindest in der Relation von Features und Investment - schwierig. Wer mit einem leichten Beamer auch abseits der stromversorgten Zivilisation autark sein möchte, sollte sich den Crenova XPE700 ansehen. Er bietet ähnliche Multimedia-Eigenschaften und ist zudem neben WLAN auch mit einem Akku für eineinhalb bis zwei Stunden Betrieb ausgestattet. Allerdings schlägt sich das in einem spürbar höheren Betrag von etwa 290 Euro nieder.

Kundenmeinungen (11) zu BlitzWolf HK-P1

3,4 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (36%)
4 Sterne
1 (9%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
2 (18%)

3,4 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu BlitzWolf HK-P1

Native Auflösung WVGA (800x480)
Helligkeit 1200 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie LCD
Features
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • DVB-T-Tuner
  • DLNA
  • WiDi
  • Miracast
  • AirPlay
  • Android
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • WLAN integriert
  • USB
  • Kartenleser
  • Bluetooth
Gewicht 880 g
Formfaktor Stationär
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 243 x 230 x 155 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: