Hamburg 600i Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Hamburg 600i

Inter­ne­tra­dio fürs Auto

Auf der kommenden CeBIT wird Blaupunkt das Hamburg 600i vorstellen, eine Headunit fürs Auto, mit der man nicht nur die lokalen Radiostationen empfängt, sondern in Verbindung mit einem UMTS-fähigen Handy sogar Zugriff auf Internetradiosender hat.

Das Gerät entstand in Zusammenarbeit mit miRoamer, einem Spezialisten in Sachen Internetradio. Die Verbindung zum Netz stellt das Hamburg 600i über Bluetooth und ein 3G-fähiges Handy her. 3G steht für den Mobilfunkstandard der dritten Generation und meint ein Mobiltelefon, mit dem via UMTS Datenübertragungsraten von 384 kbit/s bis 7,2 Mbits möglich sind. Laut Hersteller sollen sich auf diese Weise mehr als 20.000 Radiostationen ins Auto bringen lassen. Den gewünschten Sender wählt man ohne Eingabe einer URL ganz intuitiv über das Menü, außerdem lassen sich über das Web-Portal von miRoamer diverse Einstellungen wie Musikstil oder Lieblingssender vorkonfigurieren.

Nach diversen Multimedia-Formaten findet nun auch das Webradio seinen Weg ins Auto. Langeweile dürfte bei diesem Angebot kaum noch aufkommen. Das Hamburg 600i wird im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2009 für einen Preis von 299 Euro (UVP) in den Handel kommen.

Passende Bestenlisten: Autoradios

Weiterführende Informationen zum Thema Blaupunkt Hamburg 600i können Sie direkt beim Hersteller unter blaupunkt.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: