Black Canyon Hawk 300 Test

(Mumienschlafsack)
Hawk 300 Produktbild
  • keine Tests
19 Meinungen
Produktdaten:
  • Gewicht: 1800 g
  • Typ: Mumienschlafsack
  • Füllung: Kunstfaser
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hawk 300

Schlafsack für kühle Tage

Der Hawk 300 von Black Canyon hat eine Gesamtlänge von 2,15 Meter und eignet sich damit für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,65 bis 1,80 Meter gut. Damit er auch an kühlen Tagen ausreichend Wärme spendet, ist er mit 300 Gramm Hohlfaser gefüllt. Das soll für Temperaturen bis zum Gefrierpunkt ausreichen. Der Wärmekragen schützt dann auch Hals und Kopf. Mit einem Gewicht von 1.800 Gramm gehört der Hawk 300 nicht zu den leichtesten Schlafsäcken auf dem Markt, hat mit rund 25 x 39 Zentimetern aber ein angenehmes Packmaß.

Mit einem aktuellen Verkaufspreis von rund 40 Euro belastet der Hawk 300 die Reise- oder Campingkasse nicht allzu stark. Er erfüllt aber seinen Zweck gut, meinen Kunden, so lange er nicht bei zu niedrigen Temperaturen eingesetzt wird.

Kundenmeinungen (19) zu Black Canyon Hawk 300

19 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
12
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Black Canyon Hawk 300

Abmessungen 215 x 75 x 50 cm
Außenmaterial Polyester
Ausstattung Wärmekragen, Reißverschlussabdeckung, Kompressionspacktasche
Eigenschaften Atmungsaktiv, Wasserabweisend
Füllung Kunstfaser
Gewicht 1800 g
Packmaß 23 x 36 cm
Temperaturbereich Komfort: 5°C; Limit -10°C; Extrem: -15°C
Typ Mumienschlafsack

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen