BHG 558 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 0 Tests
  • 59 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,5)
59 Meinungen
Typ: Ultra­schall-​Befeuch­ter
Raumgröße: 40 m²
Tankgröße: 5 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BHG 558

Sil­ber­ku­geln töten Keime ab

Der Bielmeier BHG 558 spaltet die Käuferschaft in zwei Parteien: Die einen halten den Luftbefeuchter für ein unverzichtbares Gerät, um die Luftfeuchtigkeit in den eigenen vier Wänden etwas anzuheben. Andere finden in der mangelnden Effizienz, fehlerhaften Anzeige oder umständlichen Handhabung ausreichende Gewährleistungsgründe. Tatsächlich sollte man vom BHG 58 keine Höchstleistungen erwarten. Denn der Ultraschall-Luftbefeuchter ist, wie jedes Gerät seiner Gattung, mit systembedingten Nachteilen verbunden.

Wasserfilter mit Nanosilber-Keramikkugeln

Dabei kommt die Vernebler-Technologie zum Einsatz: Wasser aus einem 5-Liter-Behälter wird mit Hochfrequenzschwingungen in mikrofeinen Nebel umgewandelt und mit einem Ventilator in die Raumluft geblasen. Anders als bei Verdampfern wird hier das Wasser nicht erhitzt, weshalb ein solcher Vaporisateur gerne des Keimausstoßes verdächtigt wird. Bielmeier will dem Problem in zweifacher Weise begegnen: Zum einen mit dem Wasserfilter mit Nanosilber-Keramikkugeln zur Neutralisierung von Krankheitskeimen; zum anderen mit einer Nanosilber-Puder-Beschichtung aller Kunststoffteile – diese wiederum sollen bereits die Bildung von Mikroorganismen hemmen.

Befeuchtet bis zu 100 Kubikmeter Raumluft

Was die Reichweite betrifft, kann sich das Gerät sehen lassen: Es soll Räume bis zu 100 Kubikmeter Raumluft mit erhöhter Luftfeuchtigkeit versorgen, was bei durchschnittlicher Deckenhöhe von 2,50 Meter etwa 40 Quadratmetern Wohnfläche entspricht. Ein nicht unerheblicher Teil der Nutzer will die Anhebung auf angenehme 55 Prozent in der Tat bei sich zuhause beobachtet haben, andere erst nach dreitägiger Betriebsdauer – doch nur auf 36 Prozent und in einem wesentlich kleineren Raum. Das aber scheint nur Ausdruck der unterschiedlichen Faktoren zu sein, die das gewünschte Ergebnis beeinflussen – etwa Luftbewegung, Temperatur, Lüftverhalten oder Luftdichte.

Kritik am Display-Lichterspiel

Doch ohnehin konzentriert sich die Kritik der Nutzer nicht so sehr auf die Befeuchtungsleistung, die sich dank der vier Leistungsstufen regeln lasse und recht zufriedenstellend ausfalle. Es sei vor allem die fehlerhafte Anzeige auf dem Digital-Display, mit der das Gerät auffalle. Ein Abgleich mit den Messwerten eines Hygrometers hätte erhebliche Abweichungen ergeben. Immerhin arbeite das Gerät mit 35 db(A) kaum vernehmbar, sodass es sich perfekt für Schlafräume eigne. Eine deaktivierbare „Lichtorgel“ hätte die Nachtruhe verbessert, wie ansonsten zufriedene Nutzer berichten, die vor allem wegen des geringen Kaufpreises (50 Euro, Amazon) zum Bielmeier-Befeuchter gegriffen haben.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (59) zu Bielmeier BHG 558

3,5 Sterne

59 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
15 (25%)
4 Sterne
17 (29%)
3 Sterne
14 (24%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
6 (10%)

3,5 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Tut was er soll.

    von Egust
    • Vorteile: geringer Stromverbrauch, einfache Handhabung

    Ist preiswert und sparsam.
    Vor allem im Vergleich zu thermischen Verdampfern.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bielmeier BHG 558

Technische Informationen
Typ Ultraschall-Befeuchterinfo
Raumgröße 40 m²
Lautstärke 35 dB
Leistungsaufnahme 30 W
Befüllen
Tankgröße 5 l

Weiterführende Informationen zum Thema Bielmeier BHG558 können Sie direkt beim Hersteller unter bielmeier-hausgeraete.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Stadler Form FredSteba LB7Air-O-Swiss U7147HoMedics HUM-20-A-EUClean Air Optima CA-605Clean Air Optima CA-603Wenko Flat TopRömertopf Keramik BiankaSteba LB6 CubeAir-O-Swiss Boneco U200