Beurer MC 2000 im Test

(Bürostuhl)

ohne Endnote

Keine Tests

(12)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Büro­dreh­stuhl
Funktionen: Rücken­lehne ver­stell­bar, Wipp­me­cha­nik, Sitz­tiefe ver­stell­bar
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MC 2000

Bürostuhl mit Massagefunktion

Mit dem MC 2000 HTC-office möchte der Ulmer Hersteller aktiv dazu beitragen dass auch während der Büroarbeit gewisse Entspannungselemente nicht gänzlich in Vergessenheit geraten. Deswegen wurde der neue Bürostuhl der Ulmer mit einem Massageprogramm ausgestattet, das sich auf Wunsch zuschalten lässt und den „Chefsessel“ in den Rang einer kleinen Wohlfühloase inmitten der alltäglichen Büroarbeit erhebt.

In das Rückenteil hat Beurer vier Massageköpfe einarbeiten lassen, die rechts und links der Wirbelsäule hoch und runterfahren und dabei rotierende Bewegungen ausführen. Diese Massageform ist allgemein unter der Bezeichnung Shiatsu bekannt und gehört bei nahezu allen Massagesesseln zum Standardprogramm – nicht zuletzt deswegen, weil sie sich bei den Kunden eine recht großen Beliebtheit erfreut. Zusätzlich zum Shiatsu-Programm kann ferner auch noch eine Wärm- und Lichfunktion dazugeschaltet werden, auch dies Standards bei den klassischen Massagesesseln, die sich bewährt haben.

Doch der Beurer-Stuhl bedient auch Funktionen, die auch von einem klassischen Bürostuhl erwartet werden. So kann die Sitzfläche natürlich in der Höhe verstellt, der Stuhl ferner um 360 Grad gedreht werden. Außerdem lädt der Stuhl zum wippen ein – wozu übrigens auch Ergonomieexperten raten, denn nichts ist tödlicher für den Rücken und die Wirbelsäule als stundenlanges, unbewegtes Sitzen auf einem Stuhl. Gefertigt wiederum wird der Stuhl aus PU-Leder, das heißt einem mit einer Polyurethanbeschichtung versehenen Spaltleder, das nicht so langlebig ist wie echtes Leder und auch in puncto Atmungsaktivität mit diesem nicht Schritt halten kann. Die Optik wiederum entspricht der eines typischen „Chefsessels“ mit Armlehnen.

Ob die Wahl eines minderwertigen Leders, das nicht unbedingt den Sitzkomfort erhöht, durch die Massageform, bei der es sich genau genommen ebenfalls um eine recht simple Mechanik handelt, ausgeglichen wird, sei dahingestellt. Der Bürostuhl kommt demnächst in den Handel, kosten soll er rund 450 bis 480 Euro. Wer imt Shiatsu-Sesseln schon gute Erfahrungen gemacht hat, wird das Büromöbel mit Sicherheit einmal austesten wollen. Und aus den Erfahrungsberichten wird sich dann ziemlich schnell herauskristallisieren lassen, ob der Beurer-Stuhl tatsächlich im Vergleich zu einem Modell ohne Massagefunktion einen Mehrwert an Komfort und Ergonomiequalitäten bietet, oder ob es sich lediglich um ein Gadget handelt, das sich etwas zu offensichtlich um die Gesundheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz sorgt.

Kundenmeinungen (12) zu Beurer MC 2000

12 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beurer MC 2000

Verfügbare Materialien Kunstleder
Funktionen
  • Sitztiefe verstellbar
  • Wippmechanik
  • Rückenlehne verstellbar
Neigungsverstellbar fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Technische Daten
Typ Bürodrehstuhl
Dynamisches Sitzen
Synchronmechanik fehlt
Asynchronmechanik fehlt
Wippmechanik vorhanden
Geteilte Rückenlehne fehlt
Ergonomie
Sitzhöhenverstellung fehlt
Sitztiefenverstellung vorhanden
Kopfstütze fehlt
Muldensitz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Beurer MC2000 können Sie direkt beim Hersteller unter beurer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen