• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    85  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
85 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WXGA (1280x800)
Hel­lig­keit: 3300 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt MW533

BenQ MW 533

Für wen eignet sich das Produkt?

Bescheiden im Funktionsumfang und besonders für Präsentation und Vorträge geeignet gibt sich der Beamer BenQ MW533. Auch die helle Lampe entspricht diesem Aufgabenfeld. Die nicht sonderlich überragende Auflösung passt außerdem ganz gut zur Qualität frei empfangbarer Fernsehsender. Im Bereich des Heimkinos sind hingegen andere Bildwerte gefragt.

Stärken und Schwächen

Mit knapp über einer Million Bildpunkten kommt der Projektor auf die Hälfte der Pixel von Full-HD. Was zum Beispiel für TV-Programme über DVB-T2 oder Filme auf einer Blu-Ray entscheidend wäre, spielt für die Darstellungen von Grafiken und Text oder das Vorführen einer DVD keine Rolle. Für ältere Geräte wie Videorekorder oder stark in die Jahre gekommene Computer gibt es zwei VGA-, einen Super-Video- und einen mit SCART kompatiblen Composite-Eingang. Die beiden HDMI-Stecker entsprechen aktueller Hardware. Zum Einsatz in Vortragsräumen, wo kein Ton gefragt ist, passen der schwache Lautsprecher und der einfache Audio-Ausgang via Klinke. Beides genügt allenfalls niedrigen Ansprüchen. Die Lampe ist mit 3.300 Lumen angenehm hell und kann auch in Räumen ohne richtige Verdunklung problemlos eingesetzt werden. Die Lebensdauer ist mit 4.500 Stunden etwas unter dem Durchschnitt. Nimmt man an, dass nach der Hälfte der Zeit eine deutliche Schwächung der Darstellung eintritt, bedeutet dies dennoch drei Jahre lang täglich 2 Stunden Nutzung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Grunde sind alle Werte des Beamers von BenQ unterdurchschnittlich, einmal abgesehen von der Lichtleistung. Weil das auch für die bei Amazon geforderte Summe von 430 Euro gilt, zeigt sich das Gesamtpaket versöhnlich. Wer kein Gerät für das Heimkino, sondern einen sparsam zusammengefügten Projektor für einfache Ansprüche sucht, investiert die Summe zurecht.

zu BenQ MW533

  • Benq MW533 - DLP-Projektor - 3D - 3300 ANSI-Lumen 16:10 - HD 720p

Kundenmeinungen (85) zu BenQ MW533

4,2 Sterne

85 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
48 (56%)
4 Sterne
21 (25%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
9 (11%)

4,2 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu BenQ MW533

Native Auflösung WXGA (1280x800)
Helligkeit 3300 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
Bildverhältnis 16:10
HD-Fähigkeit HD-Ready
Gewicht 2410 g
Kontrastverhältnis 15000:1
Lebensdauer Glühlampe 4500 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse S-Video, Audio-In, mini-USB-B
Betriebsgeräusch 32 dB
Abmessungen / B x T x H 332,4 x 214,3 x 99 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9H.JG877.33E

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ MW 533 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: