Beko MWC 2000 MX im Test

(Mikrowelle)
MWC 2000 MX Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 700 W
Fassungsvermögen: 20 l
Leistungsstufen: 5
Funktionen: Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MWC 2000 MX

Kleine, einfache Solo-Mikrowelle

Die meisten Kunden, die eine Mikrowelle suchen, wollen sie nur zum Auftauen von Tiefgekühltem bzw. zum Aufwärmen, Erhitzen und einfachem Garen von Speisen oder bestimmten Flüssigkeiten nutzen. Das zumindest sollte auch mit der silberfarbenen MWC 2000 MX aus dem Hause Beko möglich sein, die mit einer sehr schlichten technischen Ausstattung daher kommt.

Unkomplizierte Technik

Der Garraum des gerade einmal rund 46 x 33 Zentimeter Stellfläche benötigenden Gerätes hat ein Volumen von 20 Litern. Dafür sollten die in fünf Stufen einschließlich einer Auftaustufe einstellbaren, maximal 700 Watt Mikrowellenleistung allemal ausreichend sein. Sie werden an dem oberen der beiden einfachen Drehregler eingestellt. Der untere dient zur Einstellung der Betriebszeit, die mit maximal 15 Minuten allerdings ungewöhnlich kurz limitiert ist.


Fazit

Viel mehr gibt es zu dem Mikrowellenofen nicht zu sagen, zumal der Hersteller noch nicht einmal Angaben zur Größe des Drehtellers macht. Auch Kundenmeinungen oder Tests lassen sich nicht ausfindig machen. Die Beko MWC 2000 MX ist an puristischer Schlichtheit in Ausstattung und Anwendung kaum zu überbieten. Dafür sind die fast EUR 90, die im Internethandel mindestens zum Erwerb aufgebracht werden müssen, ungewöhnlich viel.

Datenblatt zu Beko MWC 2000 MX

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 700 W
Fassungsvermögen 20 l
Leistungsstufen 5
Funktionen Auftaufunktion
Abmessungen / B x T x H 45,4 x 33,0 x 26,2 cm
Weitere Ausstattung Innenraumbeleuchtung

Weitere Tests & Produktwissen