Gut (2,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 5 Zoll
Sprach­steue­rung: Nein
WiFi: Nein
Kos­ten­lose Kar­tenup­da­tes: Ja
Live-​Ver­kehrs­in­fos inte­griert: Nein
Live-​Ver­kehrs­in­fos per Smart­phone: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von active.5

  • active.5 LMU active.5 LMU
  • active.5s EU active.5s EU

Becker active.5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: active.5 LMU

    „... Nach dem Einschalten begrüßt einen die bekannt übersichtliche Oberfläche, die bei Becker seit einigen Jahren arbeitet. Eingabe der Adressen, Übersichtlichkeit der Funktionen und Sortierung des Betriebsbildschirms, das ist alles gewohnt, da überrascht nichts, und wenn, dann positiv. Zudem hat Becker in den letzten Jahren einige gute Funktionen hinzugefügt ...“

Weitere Tests & Produktwissen

Stauinfo für alle

connect - DAB+ soll das analoge UKW-Radio ablösen – und TPEG-Staudienste das betagte TMC. Wie funktioniert der neue Premium-Service – und wann geht es los?Dieser 2-seitige Artikel der Zeitschrift connect (11/2013) befasst sich mit dem Thema „DAB+“ und verrät allerlei nützliche Informationen zu diesem neuen Standard. Des Weiteren erhält man einen Überblick über die DAB+-Netzabdeckung in Deutschland sowie ganz Europa. …weiterlesen

Mit Garmin zur nächstgelegenen Bioethanol-Tankstelle

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Bioethanolwirtschaft (BDBe) bietet der Navi-Hersteller Garmin eine Points-of-Interest-Sammlung (POI) mit Informationen zu allen E-85-Tankstellen in Deutschland an. Die kleine Datenbank (0,6 MB) für das Navi ist kostenlos und kann über das Service-Portal von Garmin heruntergeladen werden.

Becker - Überraschender Rückzug

Für alle etwas überraschend, hat Harman Becker Automotive bekannt gegeben, sich aus dem Navi-Geschäft zurückzuziehen. Ab dem 11. Januar 2010 wird der Geschäftsbereich unter einer neuen Firmierung namens „Uninted Navigation“ und unter der Ägid der Verlagsgruppe MairDumont am Markt vertreten sein. Dieses Entscheidung überrascht nicht nur, weil niemand mit diesem Schritt gerechnet hatte, sondern auch weil sich Becker mit seinen Geräten in den letzten Jahren ganz nach vorne unter die Premiumhersteller schieben konnte. Die Geräte erhielten zuletzt in Tests sehr gute Noten und stellten nicht selten auch den Testsieger.

Erstmals Höchstnote für Infotainment-System von BMW

Das Fachmagazin „Navi Connect“ hat zum ersten Mal einem Infotainment-System die Gesamtnote „überragend“ verliehen. Zum Test angetreten war das iDrive im 7er-BMW. Klagen ließen sich, so das Testfazit, über das System allenfalls „auf einem turmhohem Niveau“ formulieren, etwa darüber, dass die Verkehrsschilder-Erkennung nicht in 100 Prozent aller Fälle funktioniert hat, oder darüber, dass die Spracherkennung nicht jeden noch so genuschelten Satz versteht. Denn das iDrive sei Technik de Luxe, also vom Feinsten.

Oberklassen-Navigation und Top-Radio in einem

Navigationssysteme zum nachträglichen Festeinbau gehören noch längst nicht zum alten Eisen. Dies bewies das Pioneer AVIC-F 800BT in einem Test der Zeitschrift „autohifi“. Gegenüber der Konkurrenz der mobilen Navigationssysteme mit Multimedia-Funktion ist das Pioneer üppiger ausgestattet und liefert dazu vor allem eine wesentlich bessere Klang- und Empfangsleistung, die sich auf dem Niveau eines hochwertigen Auto-Radios bewegt. Lediglich ein paar Schwächen bei der Navigation verhinderte eine noch höhere Punktezahl. Doch mit 87 von möglichen 100 Punkten gehört das AVIC-F 800BT zur Referenzklasse.

Weltneuheit - Navigationsansagen einmal ganz anders präsentiert

Auf die Schnelle sei noch kurz vermeldet, dass jetzt auch in Pakistan mobile Navigationssysteme Einzug gehalten haben. Das Trakker NAV ist das erste Gerät seiner Art, das in Zukunft pakistanischen Autofahrern den richtigen und schnellsten Weg zum Ziel weisen wird. Und damit dies auch wunderbar funktioniert, hat sich der Hersteller ein so einzigartiges Feature einfallen lassen, dass es das Trakker NAV sogar in den Rang einer Weltneuheit erhebt (soweit ich das jedenfalls überblicke). Denn die Navigationsansagen werden von einer Art „Stewardess“-Avatar gesprochen, der/die auf den Namen „Sara“ hört.

Klassensprecher

autohifi - Ohnehin sollte man sein Navi immer auf dem aktuellsten Stand halten, denn nur so lässt sich gewährleisten, dass man mit den neuesten Karten unterwegs ist. Nach dem Zündschlüssel-Dreh vergehen knapp zwölf Sekunden, bis man sich im Hauptmenü des Sony-Naviceivers wiederfindet. Die Sprache ist entweder Englisch, Spanisch oder Russisch – Deutsch sucht man vergebens. Immerhin sind die etwas nüchternen Menüs übersichtlich und gut bedienbar. …weiterlesen

Kartenzwerge

Computer Bild - Das M4 lotst durch Deutschland und Österreich, bringt den Fahrer aber mitsamt Geldkoffer auch zu Banken in der Schweiz oder in Liechtenstein. Wer aber danach zum Beichten nach Rom will, sollte gleich das Falk M8 (159 Euro) mit Europakarte kaufen. Abbiegehinweise sagt das Falk-Navi so gut an, dass ein Blick auf den Bildschirm praktisch nie nötig ist. Schade: Die Routenberechnung dauerte im Test recht lange. …weiterlesen

Zielgerichtet

Stiftung Warentest - VW Golf Blaupunkt TravelPilot DX-R4. Als preiswertere Alternative zum integrierten Gerät mit Kartendarstellung (2 340 Euro) ist im VW Golf auch ein Modell im 1-DIN-Format mit Pfeildarstellung für 1 250 Euro erhältlich. Dafür erhält der Kunde ein Blaupunkt Travelpilot DX-R4, das mit einem Blendrahmen an den wesentlich größeren Einbauschacht in der Mittelkonsole angepasst wurde. …weiterlesen

Pure Reiselust

PCgo - Der Kabelverhau von Stromversorgung und TMC-Empfänger ist allerdings störend. Medion GoPal E4435 WEU+ Zwar ist das Medion GoPal E4435 WEU+ ein Einsteigergerät, seine Ausstattung und technischen Eigenschaften können sich jedoch mit denen der höheren Preisklasse durchaus messen. Ein erster Blick zeigt, dass es sich vor seinen Mitbewerbern beim Outfit nicht verstecken muss. Dafür sorgt nicht zuletzt das 4,3-Zoll-Display, das von einem glänzenden schwarzen Rahmen umschlossen ist. …weiterlesen