BBQ-Bull Black Oak Test

(Smoker Grill)
  • keine Tests
35 Meinungen
Produktdaten:
  • Art: Holzkohlegrill
  • Typ: Smoker, Grillwagen
  • Grillrost-Material: Edelstahl
  • Grillrost-Beschichtung: Emaille
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Black Oak

Kurbeln statt Fummeln mit Brandblasengefahr

Die Höhenverstellbarkeit des Grillrosts ist bei einigen Grillwagen nicht gerade optimal gelöst. Selbst wenn Handgriffe vorhanden sind, kann es eine Fummelarbeit werden, den Rost in die gewünschte Position zu bringen – inklusive der Gefahr, sich dabei Brandblasen zu holen. BBQ-Bull ist dieses Problem daher von einer ganz anderen Seite her angegangen. Anstatt den Grillrost von Hand in den richtigen Schacht zu bugsieren, wird beim Black Oak die Kohlenwanne in der Höhe verstellt, und zwar mittels einer Kurbel. Komfortabler konnte das Problem kaum gelöst werden.

Ausstattung

Ausgestattet ist der Grillwagen mit einem rund 56 mal 41 Zentimeter großen Rost, der genügend Platz für sechs- bis achtköpfige Grillrunden bietet. Auf dem zusätzlichen Warmhalterost, der 53 mal 24 Zentimeter misst, kann außerdem ebenfalls noch gegrillt werden, zum Beispiel empfindlicheres Grillgut. Der Aschebehälter wiederum kann herausgezogen und bequem geleert werden, in den Deckel ist außerdem ein Thermometer eingebaut, um speziell beim indirekten Grillen die Hitze immer im Blick behalten zu können. Geregelt wird diese über eine Luftzufuhr, und den Kundebewertungen zufolge klappt dies beim BBQ Bull ziemlich gut – kein Vergleich also mit vielen Konkurrenten in dieser Liga, bei denen weder der Deckel sauber schließt noch die Luftzufuhr nach Belieben kontrolliert werden kann mit der Folge, dass die Kohlen viel zu schnell durchglühen und förmlich verbrennen. Die seitlich angebrachte Ablagefläche lässt sich abklappen, Werkzeug an diversen Haken aufhängen. Und selbst für den Kronkorken der Bierflasche ist ein praktischer Öffner vorhanden. Das Gesamtgewicht von fast 30 Kilogramm lässt ferner den Schluss zu, dass die Metallbleche nicht hauchdünn sind, was wiederum bedeutet, dass der Grill die Temperatur ganz gut über einen längeren Zeitraum halten kann und sich damit der Kohleverbrauch in Grenzen hält.

Langwieriger Aufbau, gute Grillergebnisse, Schwächen im Detail

Der Aufbau des Grills scheint etwas Geduld vorauszusetzen, macht aber dafür kaum Probleme, sofern jedenfalls keine Transportschäden zu verzeichnen sind. Nicht jedes Detail ist allerdings perfekt gearbeitet. Kleinere Abstriche in der Materialgüte und Verarbeitung müssen demnach hingenommen werden, was jedoch angesichts der niedrigen Anschaffungskosten wenig verwunderlich sein sollte. Dafür soll sich auf dem BBQ-Bull gut grillen lassen, die Mehrzahl der Kunden jedenfalls zeigt sich recht zufrieden mit ihm. Ob er allerdings die notwendigen Qualitäten für Grillsportprofis beziehungsweise Dauergriller besitzt, steht nicht fest, darf aber zumindest bezweifelt werden.

Fazit

Rund 145 Euro (Amazon) werden derzeit für den Grill fällig, eine Summe, die angesichts des Gebotenen doch recht attraktiv ausfällt. Etwas Kompromissfähigkeit in Bezug auf Material und Verarbeitung vorausgesetzt, ist der BBQ Bull daher durchaus eine Überlegung wert, zumal viele Konkurrenten in seiner Klasse mit deutlich mehr und vor allem schwerwiegenderen Mängeln zu kämpfen haben.

zu BBQ-Bull Black Oak

  • BBQ-TORO Holzkohlegrill Holzkohle Grillwagen Smoker Barbecue Grill Standgrill

    BBQ - TORO Holzkohlegrill Holzkohle Grillwagen Smoker Barbecue Grill Standgrill

Kundenmeinungen (35) zu BBQ-Bull Black Oak

35 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
12
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
11

Datenblatt zu BBQ-Bull Black Oak

Ablagefläche vorhanden
Art Holzkohlegrill
Direktes Grillen vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Grillfläche 2296 cm²
Grillrost-Beschichtung Emaille
Grillrost-Material Edelstahl
Indirektes Grillen vorhanden
Infrarotbrenner fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Seitenbrenner fehlt
Spritzschutz fehlt
Typ Grillwagen, Smoker
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen