Baugeld Spezialisten Baufinanzierung Test

  • Ausreichend (3,7)
  • 2 Tests
0 Meinungen

Tests (2) zu Baugeld Spezialisten Baufinanzierung

    • Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ)

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 05/2011
    • Produkt: Platz 9 von 12
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    45,6%

    Serviceanalyse (60%): 26,9%;
    Konditionenanalyse (40%): 73,6%.

    • Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ)

    • Vergleichstest
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 11 von 11
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    41,4%

    Serviceanalyse (60%): 24,8%;
    Konditionenanalyse (40%): 66,4%.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Riester-Bausparen: „Riester-Hits fürs Eigenheim“ Finanztest 11/2012 - Die besten Riester-Bausparverträge aus unserem Test sind erste Wahl, um fürs Eigenheim zu sparen. Doch eine Reihe von Bausparkassen drücken sich vor einem Vergleich.Auf 9 Seiten informiert Finanztest (11/2012) über Riester-Bausparverträge und vergleicht anhand von vier Modellfällen die Riester-Tarife diverser Bausparkassen. …weiterlesen


Immobilienpreise: „Kaufrausch in Großstädten“ Finanztest 7/2012 - Die Eurokrise hat einen Ansturm auf Immobilien ausgelöst. Wir zeigen die Preistrends und sagen, warum sich der Kauf von Eigentum noch lohnt. …weiterlesen


Baufinanzierung: „3 Prozent auf Dauer“ Finanztest 4/2012 - Günstige Kredite kosten Bauherren und Wohnungskäufer jetzt nur noch 3 Prozent Zinsen im Jahr – selbst bei Laufzeiten über 20 Jahre.In diesem insgesamt 12-seitigen Artikel informiert die Zeitschrift Finanztest ausführlich über das Thema Baufinanzierung. Man erhält unter anderem Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Kreditmodell und zusätzlich auf 9 Seiten Tabellen mit Anbietern für Anschlusskredite als Volltilgerdarlehen, sowie Beispiele für Hauskauf mit KfW-Förderdarlehen, Kredite mit Ratenwechsel und Beispiele für Kombikredite von Bausparkassen. …weiterlesen


Studie Direkt-Baufinanzierer 2011 Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ) 5/2011 - Die Zinskonditionen für Baufinanzierungen steigen, das Zinstal ist durchschritten. Immer mehr Finanzierungsinteressenten informieren sich daher im Internet über attraktive Alternativen zur eigenen Hausbank. Insbesondere Direkt-Baufinanzierer versprechen niedrige Konditionen - und gleichzeitig einen guten Service. Im Rahmen einer umfassenden Analyse wurden der Service und die Konditionen von Direkt-Baufinanzierern auf Herz und Nieren geprüft.Testumfeld:Das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierte im Auftrag von Focus-Money 18 Direkt-Baufinanzierer. Das Urteil reicht von 22,4 bis 94,7 Prozent. Als Bewertungskriterien dienten eine umfassende Serviceananalyse (Angebots- und Beantragungsprozess, Telefonische Beratung, E-Mail-Beantwortung, Internetqualität) sowie eine Konditionenanalyse (Sofort- und Forwardfinanzierung, Volltilgung). …weiterlesen


Bester Direkt-Baufinanzierer 2010 Deutsches Institut für Service-Qualität (DISQ) 4/2010 - Die Rahmenbedingungen für Immobilienerwerb sind so gut wie lange nicht mehr: Baugeld ist so günstig wie beim historischen Tiefststand im Herbst 2005. Doch es gibt attraktive Alternativen zur Haubank, Direktbaufinanzierer versprechen bessere Konditionen und guten Service. Im Rahmen einer umfassenden Analyse wurde überprüft, welcher der 17 wichtigsten Direkt-Baufinanzierer das beste Produktangebot hat und den besten Service bietet.Testumfeld:Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag von n-tv die Baufinanzierungsprodukte ausgewählter Direkt-Anbieter, darunter elf Kreditvermittler und sechs Banken. Das Urteil reicht von 23,5 bis 90,2 Prozent. Als Bewertungskriterien dienten eine umfassende Serviceananalyse (Angebots- und Beantragungsprozesse; Kontaktqualität per Telefon, E-Mail und Internet) sowie eine Konditionenanalyse (Konditionen Sofort- und Forwardfinanzierung, KfW-Kredit für energieeffizientes Sanieren). …weiterlesen


Eigenheimfinanzierung: „Ins Traumhaus - aber sicher!“ Finanztest 4/2013 - Der Check ersetzt keine ausführliche Beratung, bietet aber eine gute Orientierung. Er berücksichtigt zum Beispiel auch die Nebenkosten, die beim Kauf und für die laufende Bewirtschaftung von Haus oder Wohnung anfallen. Nie ohne Eigenkapital Die Achillesferse vieler Baufinanzierungen: Es fehlt an Eigenkapital. Ein Immobilienkauf voll auf Pump sollte auch im Zinstief tabu sein. …weiterlesen


Renovierung steht an - Günstige Kredite von der Kreditanstalt für Wiederaufbau Die Kreditanstalt für Wiederaufbau vergibt in ihrer Funktion als staatseigene Förderbank Kredite zur Modernisierung von Wohnraum. Im gleichnamigen Darlehensprogramm (Programmnummer 141) werden Darlehen bis zu 100.000 Euro je Wohneinheit vergeben.


Fallstricke bei der Eigenheimkalkulation Mieten oder Kaufen: so lautet die Gretchenfrage im Vorfeld einer Immobilienfinanzierung. Die rein betriebswirtschaftlichen Komponenten der Kalkulation bergen viele Fehlerquellen, die nicht selten zu einem falschen Schluss führen. Der wichtigste Grund sind falsche Annahmen über die Entwicklung der künftigen Immobilienpreise und Mieten sowie der Folgekosten, die ein Immobilienbesitz mit sich bringt.