Avus A84 Test

(Android Handy)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5,7"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Avus A84

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 19/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: Schneller Prozessor; Dual SIM-Technik.
    Mittel: Schwacher Außenlautsprecher; Datenfunk nur bis 21 Mbit/s.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Avus A84

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Kundenmeinungen (5) zu Avus A84

5 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

Avus A 84

Preiswertes Smartphone mit guter Ausstattung

Der hierzulande noch eher unbekannte Handy-Hersteller Avus hat mit dem A84 ein Modell auf den Markt gebracht, das mit einer Handvoll echter Highlights beim Kunden punkten soll. Denn für gerade einmal 249 Euro erhält man hier immerhin ein 5-Zoll-Gerät mit der auf dieser Bilddiagonale noch recht ordentlichen Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Für ein Gerät, welches sich in der unteren Mittelklasse bewegt, ist das bemerkenswert. Und das gilt auch noch für einige andere Merkmale des Mobiltelefons.

Zügiger Chipsatz, aktuelles Android

So arbeitet in dem Gerät zum Beispiel ein recht zügiger Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Taktrate, der genügend Power für die meisten aktuellen Android-Anwendungen liefert. Ferner stehen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung – auch das ist in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich. Die Bedienung, so wird von ersten Nutzern berichtet, läuft entsprechend butterweich, was sicherlich auch dem Zusammenspiel mit dem ressourcensparend arbeitenden Android 4.4.2 KitKat zu verdanken ist.

Gute Kameraausstattung

Hinzu kommt eine überraschend umfassende Multimedia-Ausstattung. So gibt es immerhin eine 13-Megapixel-Hauptkamera, die noch um eine 5-Megapixel-Frontkamera ergänzt wird. Damit ist das Handy für Selfies prädestiniert. Natürlich sind auch die klassischen Extras wie ein MP3-Player, GPS und Bluetooth mit an Bord, als Datenspeicher stehen 16 Gigabyte zur Verfügung, die noch per microSD-Karte um weitere 32 Gigabyte ergänzt werden können. Einziges Problem: Der interne Speicher ist geteilt und Apps können nur auf einer mit je nach Aussage von Nutzern 1 bis 2 Gigabyte großen Partition abgelegt werden – da wird es sehr schnell ziemlich eng. Ein Update soll aber in dieser Hinsicht irgendwann Abhilfe schaffen.

Dual-SIM-Unterstützung

Ein weiteres Kaufargument für das Avus A84 ist die Dual-SIM-Fähigkeit. Immer mehr Geräte der Budgetklasse erlauben die Verwendung zweier SIM-Karten parallel, in der Mittelklasse ist das Feature aber schon deutlich seltener vertreten. Und so bietet das Avus A84 eigentlich eine ziemlich runde Ausstattung, die den meisten Nutzern völlig genügen dürfte. Für 249 Euro kann man da eigentlich nicht meckern.

Datenblatt zu Avus A84

Arbeitsspeicher 2 GB
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 5,7"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPRS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 2 GB
Kamera vorhanden
Prozessor-Leistung 1,7 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Österreicher E-MEDIA 19/2014 - Gut auch die Leistung: Der Octa-Core-Prozessor des Geräts ist kaum in Verlegenheit zu bringen, in den Benchmarks liegt das Gerät sogar knapp vor dem Samsung S4. Das Navigieren durch die Menüs und das Surfen im Netz geht flüssig und ohne sichtbare Ruckler von der Hand. Die Musikwiedergabe des A84 ist mit Headset ordentlich, über die eingebauten Lautsprecher eher nicht. Die winzigen Schallöffnungen werden durch das liegende Gerät abgedeckt, der Ton ist dann zu leise und verzerrt. …weiterlesen