6-fach Master-/Slave-Steckdosenleiste Produktbild
Sehr gut (1,1)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­fil­ter, Netz­ver­tei­ler, Strom­ver­sor­gung
Mehr Daten zum Produkt

Avinity Cable 6-fach Master-/Slave-Steckdosenleiste im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (91%)

    Preis/Leistung: „ausgezeichnet“ (10 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 56 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 15 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 9 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten.

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die sechsfache Master-Slave-Steckdosenleiste von Avinity bringt Komfort, Sicherheit und eine saubere Stromversorgung ins Heimkino oder Büro. Eine komfortable und zuverlässige Lösung, die mit ihren Filter- und Schutzfunktionen auf ganzer Linie überzeugt.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die schwarz-mattierte Steckdosenleiste fällt optisch kaum auf, erleichtert aber das Verkabeln des Heimkinos. Seitlich befinden sich noch zusätzliche Anschlüsse für den TV-Empfang (SAT) und LAN. So erspart man sich zusätzlich noch lästiges Strippenziehen. ... Einziges Manko: Die drei leuchtenden LEDs (je nach Zustand abwechselnd) stören im abgedunkelten Heimkino.“

Datenblatt zu Avinity Cable 6-fach Master-/Slave-Steckdosenleiste

Typ
  • Stromversorgung
  • Netzverteiler
  • Netzfilter

Weiterführende Informationen zum Thema Avinity Cable 6-fach Master-/Slave-Steckdosen-Leiste können Sie direkt beim Hersteller unter avinity-cable.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Intelligenter Schutz

video 8/2015 - Eine Steckdosenleiste wurde getestet und für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen

Avinity 6-fach-Master-Slave-Steckdosenleiste 107613

Heimkino 9-10/2016 - Im Check befand sich eine Steckdosenleiste. Das Produkt erhielt eine „überragende“ Bewertung. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Verarbeitung, Performance-Gewinn und Praxis. …weiterlesen