Avermedia Game Capture HD 1 Test

(PS3 Hardware)

Ø Befriedigend (2,7)

Test (1)

o.ohne Note

(50)

Ø Teilnote 2,7

Produktdaten:
Geeignet für: Xbox 360, Play­Sta­tion 3, Nin­tendo Wii
Mehr Daten zum Produkt

Avermedia Game Capture HD im Test der Fachmagazine

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juni/Juli 2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 1

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ausgereiftes Gerät zur Aufnahme von Full HD-Videos aktueller Videospielkonsolen wie PS3, XBox 360 und Wii.“  Mehr Details

zu Avermedia GameCapture HD

  • AVerMedia Game Capture HD (6,4 cm (2,5 Zoll), Upscaler 1080p, USB 2.0)

    Festplatte ist nicht inklusive. Bitte eine Festplatte einsetzen vor der Anwendung HD - Spiele in 1080p erfassen ,...

Kundenmeinungen (50) zu Avermedia Game Capture HD

50 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
27
4 Sterne
14
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Avermedia GameCapture HD

Die eigenen Erfolge festhalten

Das Erreichen besonderer Erfolge wird bei PS3 und Xbox 360 durch sogenannte Trophäen belohnt. Die gibt es aber in der Regel nur im Singleplayer-Modus zu verdienen. Und nicht zuletzt bestätigen sie einem zwar einen bestimmten Erfolg, doch mehr auch nicht. Wer seinen Kampf gegen den legendären Endgegner oder ein besonders aufregendes Multiplayer-Match noch einmal Revue passieren lassen möchte, muss sich daher etwas anderes einfallen lassen. Die Lösung ist das Game Capture HD von Avermedia.

Die kleine Box, bei der es sich im Grunde schlicht um eine Schnittstelle für eine Festplatte handelt, wird per Komponentenkabel an die Konsole angeschlossen. Kompatibel ist das System sowohl zur Sony Playstation 3 als auch zur Microsoft Xbox 360 und der Nintendo Wii – also allen drei aktuellen Konsolen der modernen Generation. Auf einen Klick hin kann die Game Capture HD das Live-Bildschirmgeschehen in 1.080i-Auflösung festhalten. Das Aufnahmeformat ist dabei grundsätzlich AVI (Codecs H.264 und MP3).

Allerdings Vorsicht: Die Game Capture HD kommt ohne integrierte Festplatte! Das wird schnell übersehen. Wer das System wirklich nutzen will, muss sich noch zusätzlich eine integrierbare 2,5''-SATA-Festplatte besorgen. Alternativ kann eine externe Festplatte via USB 2.0 angeschlossen werden. Unterstützt werden die beiden Dateisysteme NTFS und FAT32. Die Auflösung der aufgenommenen Videos kann wahlweise 480i, 480p, 576i, 576p, 720p oder 1080i betragen, bei jeweils 50 oder 60 Hz.

Wie groß die Festplatte sein sollte, verrät der Hersteller mittels einer kleinen Tabelle auf seiner Website. Demnach reiche eine 1-Terabyte-Platte für 125 Stunden Spielzeit in höchster Aufnahmequalität. Bei niedrigerer Videoqualität könnten bis zu 200 Stunden erzielt werden. Das sollte doch für eine ganze Weile ausreichen – sofern man nicht seinen gesamten Karrieremodus bei Skyrim aufzeichnen möchte, der alleine schon mal 100 Stunden Spielspaß bringen kann...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Avermedia Game Capture HD

Geeignet für
  • Nintendo Wii
  • PlayStation 3
  • Xbox 360
Beschreibung Zeichnet Bild- und Tonsignale von Konsolen auf Festplatte auf.

Weiterführende Informationen zum Thema Avermedia GameCapture HD können Sie direkt beim Hersteller unter avermedia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

AVerMedia Game Capture HD

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2012) - Wer von aktuellen Spielekonsolen wie Sonys PlayStation 3, Microsofts XBox 360 oder Nintendos Wii Videos in HD-Qualität aufnehmen will, muss dies für gewöhnlich über eine spezielle, im PC verbaute Videokarte erledigen – bislang zumindest. Denn AVerMedia macht mit diesem Gerät nicht nur teure Hardware und Zusatzsoftware überflüssig, sondern gleich den ganzen PC.Es wurde eine Videospielaufzeichnungs-Box getestet und als „gut“ bewertet. …weiterlesen