ohne Note
1 Test
ohne Note
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung (RMS): 40 W
LAN / Ether­net: Nein
Blue­tooth: Ja
Akku­be­trieb: Nein
Mul­ti­room: Ja
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Auvisio ZX-1601 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Testalarm zu Auvisio ZX-1601

zu Auvisio ZX1601

  • auvisio Multiroomlautsprecher: WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer, BT,
  • auvisio Bluethooth Lautsprecher: WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer, BT,
  • auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer, BT, Airplay, 80 W, schwarz
  • auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer, BT, Airplay, 80 W, walnuss

Kundenmeinungen (23) zu Auvisio ZX-1601

3,6 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (35%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
6 (26%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
3 (13%)

3,6 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auvisio ZX-1601-919

Schwä­chen bei Klang und Bedie­nung

Stärken
  1. stabiler WLAN-Empfang, gute Reichweite
  2. Multiroomfähig, viele Musikdienste
  3. übersichtliche App
Schwächen
  1. dünne Bässe
  2. holprige WLAN-Einbindung
  3. kein Google Cast

Wie schlägt sich der Speaker im Netzwerk-Betrieb?

Überwiegend gut. Testmagazine und Nutzer bewerten den WLAN-Empfang als stabil. Übertragungen brechen nicht ab, die Musikqualität und Reichweite stimmen. Wenig auszusetzen gibt es zudem am Funktionsumfang. Via App öffnet sich die Welt zu Radiosendern aus aller Welt und diversen Musikdiensten, darunter Spotify, Tidal, Napster und iTunes. Darüber hinaus ist der Speaker Multiroom- sowie Bluetooth-fähig und somit ein potentieller Soundpartner für Smartphone oder Tablet. Einzig den Standard Google Cast vermisst man eventuell.

Ist er leicht einzurichten?

Suboptimal ist die Installation für Nutzer, die mit dem Thema wenig vertraut sind oder mit Fremdsprachen auf Kriegsfuß stehen: Erstens ist die nötige App (Muzo) komplett englischsprachig und zweitens findet der Speaker teilweise das WLAN-Netz nicht sofort, vor allem wenn man keinen WPS-fähigen Router besitzt. Hier ist etwas Geduld gefragt. Gut dafür: Steht die WLAN-Verbindung, kann man per App alle Funktionen wunderbar verwalten und bedienen.

Und wie klingt der Lautsprecher?

Hier darf man keine Wunder erwarten. Für den aufgerufenen Preis ist der Klang sicher in Ordnung, mehr aber auch nicht. Gerade der Bass fällt bei teuren WLAN-Speakern wesentlich satter und klarer aus, trotz des verbauten Tieftöners. Und auch die Power ist begrenzt. Inklusive Tieftöner lässt sich das System mit maximal 40 Watt belasten – das reicht bestenfalls für mittlere Lautstärken. Kurzum: Im Hausgebrauch klingt der Lautsprecher solide, hohe Ansprüche erfüllt er nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: WLAN-Lautsprecher

Datenblatt zu Auvisio ZX-1601

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 40 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb fehlt
USB-Wiedergabe vorhanden
WLAN-Dualband fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent fehlt
Maße & Gewicht
Breite 33 cm
Tiefe 23,5 cm
Höhe 14 cm
Gewicht 3,37 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Auvisio ZX-1601-944 können Sie direkt beim Hersteller unter auvisio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: