Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Repor­ter­mi­kro­fon, Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Elek­tret, Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Niere
Anschluss: XLR
Impe­danz: 50 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

Audio-Technica AT5040 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    „Das neue Profi-Flaggschiff von Audio-Technica weiß sowohl klanglich als auch konstruktionstechnisch zu überzeugen und spielt die Vorteile seiner innovativen Kapselkonstruktion in puncto Impulsverhalten, detailgetreuer Abbildung und charaktervoller Transientenveredelung voll aus. In Anbetracht des hohen Fertigungsniveaus und der exzellenten Spinne geht auch der stolze Anschaffungspreis von rund 3.560 Euro in Ordnung.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „TobiTech Award“

    „Mit dem AT5040 beweist Audio-Technica, das sie zur absoluten Oberliga der Mikrofonhersteller zählen. Lobenswert ist, dass es sich beim AT5040 nicht ... um einen hundertsten Klon eines alten Klassikers oder dessen Technik handelt, sondern komplett neue Wege beschreitet. So könnte auch das AT5040 in der Zukunft ... zum Klassiker werden. Eigentlich ist es dies bereits jetzt schon. Der Straßenpreis, der sich mittlerweile auf ca. 3000€ eingependelt hat, ist in jedem Fall gerechtfertigt und so bekommt das Mikro eine klare Kaufempfehlung. ...“

zu Audiotechnica AT5040

  • Audio-Technica AT5040
  • Audio-Technica AT5040

Einschätzung unserer Autoren

Audio-Technica AT 5040

High-​End-​Stu­dio­mi­kro­fon für Gesang

Mit dem AT5040 bringt Audio-Technica ein High-End-Mikrofon für Studioaufnahmen auf den Markt. Das Kondensatormikrofon ist ideal für hochwertige Aufnahmen von Gesang.

Unverfälschter Klang dank vier Membranen

Der japanische Hersteller von hochprofessionellem Audio-Equipment ist seit den sechziger Jahren tätig und vertreibt vor allem Mikrofone und Kopfhörer von höchster Qualität. Über die Jahre überzeugte das Unternehmen immer wieder mit bahnbrechenden Produkten in verschiedenen Sparten – so auch im Recording-Bereich. Ob das neuste Mikrophon des Entwicklers überzeugen kann, muss es noch in der Praxis zeigen. Die passen Voraussetzungen für ein High-End-Produkt bringt es jedenfalls mit. Laut Hersteller soll es einen Meilenstein in der Kondensatorkapselentwicklung darstellen und mit außergewöhnlich musikalischer und hoher Wiedergabetreue glänzen, sowie tiefgehende Realitätsnähe, Präsenz, Tiefengestaltung und Klangklarheit bieten. Das Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik kontrolliert S-Laute und hat einen sehr sanften Klang in den Höhen. Mit seinen Großmembraneigenschaften bietet sich das Mikro ebenfalls für die Aufnahme akustischer Instrumente an – egal ob Tasten-, Saiten- oder Blasinstrument. Das Besondere an dem Gerät ist die Unverfälschtheit des Klanges. Diese wird erreicht, indem vier extrem dünne Membranen in einer Kapsel zusammenwirken und wie ein sehr großes, einzelnes Membran wirken. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die überarbeitete Stoßabsorption. Im Lieferumfang enthalten ist die Mikrofonspinne AT8480. Jedes Modell wird per Hand gefertigt und einzeln geprüft. Das Mikrofon komnt in einem edlen Design – das dunkle Grau verspricht wenig Reflektionen und Langlebigkeit. Der Frequenzbereich liegt zwischen 20 und 20.000 Hertz und die Impedanz bei 50 Ohm. Das Mikro ist 165,3 Millimeter lang und hat einen Durchmesser von 57 Millimetern. Für den sicheren Transport wird eine speziell angefertigte Verpackung mit Schaumstofffüllung mitgeliefert.

Ab Januar 2013 erhältlich

Das elegante High-End-Mikrofon wird ab Januar 2013 erhältlich sein. Wer es haben möchte muss allerdings ungefähr 3.000 EUR bereit halten. Qualität hat seinen Preis. Ob sich die Anschaffung lohnt werden die Prüfungen der Fachmagazine zeigen. Man darf jedoch davon ausgehen, dass die Kunden hier ein absolutes Top-Produkt erwartet. Der Hersteller ist dafür bekannt in den Rezensionen fast ausschließlich mit sehr guten Noten abzuschneiden.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Audio-Technica AT5040

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
  • Reportermikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Elektret
Richtcharakteristik Niere
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Impedanz 50 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel fehlt
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne vorhanden
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer fehlt
Windschutz fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 582 g

Weiterführende Informationen zum Thema Audiotechnica AT 5040 können Sie direkt beim Hersteller unter audio-technica.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: