• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Audio Optimum MS8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Audio Optimum MS8 ist ein zeitgemäßes Lautsprecherkonzept, das beim Klang nahezu keine Kompromisse eingeht – und damit eine ganz dicke Empfehlung!“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    „Plus: ausgeklügelte Technik; extrem tiefreichender, dynamischer Bass; akkurates Klangbild; exzellente Räumlichkeit.
    Minus: -.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio Optimum MS6

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audio Optimum MS8

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 270 x 350 x 400 mm
Gewicht 16 kg
Wege 2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AO102S, AO102W

Weiterführende Informationen zum Thema Audio Optimum MS 8 können Sie direkt beim Hersteller unter audio.ruhr finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test: KSdigital AD M22

Beat 5/2012 - Eine für beengt arbeitende Künstler nur allzu schöne Aussage. Hat es KSdigital tatsächlich geschafft, gleichmäßiges Klangverhalten, Detailverliebtheit und Durchsetzungskraft in einem Gehäuse zu aggregieren? Wertig & edel Optisch präsentiert sich die ADM22 mit anthrazitfarbenem MDF-Gehäuse sowie einer Hochtonschallwand aus Kirschholz als klassisch und edel. Die Materialstärke ist mit 19 Millimetern dick genug, um die innewohnende Technik kompetent zu schützen. …weiterlesen

Cinema Displays fürs Ohr

MAC LIFE 4/2007 - Wir verwenden aktive Monitore, bei denen der Endverstärker schon eingebaut ist; das spart zusätzliche Komponenten und ermöglicht eine optimale Anpassung von Endstufe und Lautsprechern. Da wir die Monitore an unserem Computer-Arbeitsplatz aufstellen wollen, benötigen wir Aktive Nahfeldmonitore, die akustisch für das Abhören aus geringer Entfernung geeignet sind. Stu- diomonitore für den Mac auf Seite 70 stellt drei solche Nahfeldmonitore vor. …weiterlesen

Horchposten

VIDEOAKTIV 1/2006 - Erst die seit 1998 bewährten und deutlich teureren (950 Euro/Paar) Referenzboxen 1029 A von Genelec – sie sind noch als Restposten lieferbar – zeigten die Grenzen des damaligen ESI-Kandidaten klar auf. Umso gespannter waren die Tester, wie sich die aktuellen ESI-Modelle schlagen – und natürlich die Konkurrenten. Zum Hörtest fuhr die Redaktion bewährtes wie neues Klangmaterial auf. Wen wundert’s: Die Kleinen haben es am schwersten. …weiterlesen