• Gut 1,8
  • 25 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
25 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: SUV
Allradantrieb: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Q7 [15]

  • Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15] Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]
  • Q7 3.0 TFSI quattro tiptronic (245 kW) [15] Q7 3.0 TFSI quattro tiptronic (245 kW) [15]
  • Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15] Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15]
  • Q7 e-tron 3.0 TDI quattro tiptronic (275 kW) [15] Q7 e-tron 3.0 TDI quattro tiptronic (275 kW) [15]
  • Q7 3.0 TDI (200 kW) [15] Q7 3.0 TDI (200 kW) [15]
  • SQ7 4.0 TDI quattro tiptronic (320 KW) [15] SQ7 4.0 TDI quattro tiptronic (320 KW) [15]
  • Q7 3.0 TDI ultra (160 kW) [15] Q7 3.0 TDI ultra (160 kW) [15]
  • Mehr...

Audi Q7 [15] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15]

    „Plus: Effizienter Antrieb; Modernes Infotainmentsystem; Komfortable Fahrweise.
    Minus: Hoher Anschaffungspreis.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15]

    „Der Ingolstädter überzeugt mit Innovationen, guter Dynamik und extrem viel Platz. Dank der Luftfeder und permanentem Allradantrieb muss er auch leichtes Gelände nicht scheuen. Der Preis ist aber happig.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: SQ7 4.0 TDI quattro tiptronic (320 KW) [15]

    „Plus: Sehr komfortables Fahrwerk, gemessen an Größe und Gewicht agiles Fahrver-halten, exzellente Fahrleistungen, großzügiges Raumangebot.
    Minus: Hoher Grundpreis, teure Extras, mäßige Übersichtlichkeit.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]

    „... Unterwegs brilliert der Q7 mit opulenten Platzverhältnissen auf allen fünf Premiumplätzen, einem Laderaum von 890 Liter Volumen, exzellenter Geräuschdämmung und höchstem Fahrkomfort. Dabei bewegt er sich gemessen an Größe und Gewicht erstaunlich behände und ist dank der Allradlenkung sogar in der Innenstadt beinahe handlich. ...“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]

    „Stärken: Der Q7 bietet Platz im Überfluss - das im Fond wie im Laderaum. Daneben überzeugt er mit einem komfortablen Fahrverhalten, das dem einer Langstrecken-Limousine nahe kommt und durch den laufruhigen Dreiliter-Diesel tatkräftig unterstützt wird.
    Schwächen: In Sachen Verbrauch hält der über zwei Tonnen schwere Riese nicht das, was er verspricht. Teils umständlich sind die Assistenten zu bedienen. ...“

  • 701 von 850 Punkten; 2+

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI (200 kW) [15]

    „Ein großes Auto, nicht nur von den Dimensionen her. Dazu ist der Q7 komfortabel und fahraktiv. Das alles lassen sich die Ingolstädter aber auch gut bezahlen.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]

    „Plus: sehr hohes Komfortniveau; sehr viel Platz; souveräne Fahrleistungen; relativ niedriger Verbrauch.
    Minus: viel Parkraum notwendig; Aufsetzgefahr an Front/Heck; 3,5 t Anhängelast nur als Extra; nur zwei Jahre Garantie.“

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15]

    „Plus: Platz ohne Ende; Hochmoderne Assistenten; Sehr präzises Fahrverhalten.
    Minus: Wenig übersichtlich.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SUV Magazin in Ausgabe 3/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    Note:1,35

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]

    „Plus: souveräne Fahrleistungen; auch als Gespann hoher Komfort; sehr sichere Fahreigenschaften; noch angemessener Verbrauch.
    Minus: fragwürdiger Anhängerassistent; volle Anhängelast nur mit Luftfederung (Aufpreis); Extras nur als teure Pakete.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI ultra quattro tiptronic (160 kW) [15]

    „Der Audi ist ungeahnt flink und wendig, die Geräuschkulisse herausragend niedrig. Die früh schaltende Automatik hält den Verbrauch im Keller.“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 7/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Platz 4 von 11 | Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (200 kW) [15]

    „Handling (Slalom auf Eis): Trotz der stattlichen Größe einfach zu dirigieren: Platz 5 (90,0%).
    Tiefschnee (Skipiste): Mit und ohne ESP-Eingriff ein souveränder Durchkommer: Platz 1 (100,0%).
    Dynamik (Bergstraße): Nur mäßig dynamisch im Dynamic-Modus: Platz 6 (97,0%).“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Q7 3.0 TFSI quattro tiptronic (245 kW) [15]

    „Hoher Komfort, beeindruckender Luxus, auf Wunsch eine dynamische Gangart, die durch Offroadtauglichkeit abgerundet wird. Da bleibt wirklich kein Wunsch offen – wenn das Konto mitmacht.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 e-tron 3.0 TDI quattro tiptronic (275 kW) [15]

    „... Die Energierückgewinnung ist im Q7 kaum merklich und somit vorbildlich. Das selektive Fahrwerk lässt das 2,4-Tonnen-Schiff immer kontrollierbar und leicht durch die Kurven jagen. Ein Hybrid mit Grinse-Faktor. Der ‚Boost‘ (nur beim Kick-down ist der Diesel von Beginn an dabei) presst einen ordentlich in die Alcantara-Sitze. ...“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 e-tron 3.0 TDI quattro tiptronic (275 kW) [15]

    „Plus: Harmonischer Wechsel in Hybridmodus, leiser Diesel, gute Serienausstattung.
    Minus: Hoher Preis, fehlende Ersatzradmulde, teils rückmeldungsarme Lenkung.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TFSI quattro tiptronic (245 kW) [15]

    „... Souverän bahnt sich der Q7 seinen Weg und macht auf Befehl des Gasfußes einen ordentlichen Satz nach vorne. Der Antritt ist überraschend, aber stets beherrschbar. So muss sich Agilität der automobilen Oberklasse anfühlen. Denn während der Q7 in 6,2 Sekunden auf Tempo 100 spurtet, sitzen die Passagiere immer noch entspannt im von Luxus dominierten Innenraum und können sich in Zimmerlautstärke unterhalten. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Q7 3.0 TFSI quattro tiptronic (245 kW) [15]

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken

  1. agiles und präzises Fahrwerk
  2. genau einstellbares Luftfahrwerk
  3. viel Komfort
  4. luxuriöse Ausstattung

Schwächen

  1. sehr hoher Preis
  2. unübersichtliche Karosserie

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audi Q7 [15]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Kombi
Modelljahr 2015
Stromverbrauch 18,1 kWh/100 km
Reichweite Batterie 56 km

Weiterführende Informationen zum Thema Audi Q7 [15] können Sie direkt beim Hersteller unter audi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Audi Q7 e-tron 3.0 TDI

auto motor und sport 24/2015 - Einen Plug-in-Hybrid mit Dieselmotor gibt es bisher selten, zusammen mit Allradantrieb ist es eine Premiere. Fahrbericht.Die Zeitschrift auto motor und sport untersuchte einen SUV mit Hybridantrieb, vergab jedoch keine Endnote. …weiterlesen

Der kommt wuchtig

Auto Bild allrad 6/2016 - Nicht immer werden Autos von Generation zu Generation größer. Der komplett neue Audi Q7 wurde sogar kleiner. Sein Erfolg aber nicht. Das Interesse an ihm ist weltweit enorm. Zu Recht?Es wurde ein SUV auf den Prüfstand gestellt und mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. …weiterlesen

Unter Kontrolle

OFF ROAD 12/2015 - Mit der zweiten Generation des Q7 wollte Audi nicht weniger als neue Maßstäbe setzen. Größer, stärker und deutlich luxuriöser sollte das SUV-Flaggschiff werden und nebenbei noch eine neue Dimension des Sicherheitsgefühls erschließen. Wir schauen, ob das alles geklappt hat …Es wurde ein SUV in Augenschein genommen, jedoch keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Audis Assistenzkönig

Auto Bild allrad 5/2016 - Das neue Audi-Flaggschiff erschlägt den Fahrer schier mit einer Vielzahl von Assistenzsystemen - auch für den Anhängerbetrieb. Funktioniert das?Auf seine Eignung als Zugfahrzeug wurde ein SUV getestet. Das Fahrzeug erhielt die Note 1,35. …weiterlesen

Audis neuer Super-Hybrid

OFF ROAD 1/2016 - Audi erweitert seine Hybrid-Flotte um das SUV-Flaggschiff Q7 quattro. Eine völlig neue Herangehensweise an das Thema Plug-in erwartet uns.Im Check befand sich ein Hybrid-SUV, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Der neue Vormund

OFF ROAD 7/2015 - Noch weit vor der Präsentation des Q7 machte Audi schon viel Lärm: Um bis zu 325 Kilogramm sei das Gewicht des neuen SUV-Flaggschiffs zurückgegangen. Dass es mit seinen vielen Assistenzsystemen mal eben die Zukunft des autonomen Fahrens einläutet – davon war keine Rede.Im Praxischeck befand sich ein SUV mit Allrad. Eine Benotung blieb aus. …weiterlesen

Der Dicke wird leichter - aber nicht einfacher

Auto Bild 15/2015 - Zweiter Anlauf für den Q7. Audi verpasst ihm Leichtbau und reichlich moderne Technik. Die Bedienung ist jedoch kompliziert.Im Check befand sich ein Auto, welches mit der Endnote „sehr gut - gut“ bewertet wurde. …weiterlesen

Ist Korea schon so weit?

OFF ROAD 7/2016 - Obgleich das Allradsystem des X5 tatsächlich sehr gut funktioniert und die Dynamik des Münchners auf Schotter viel Freude bereitet. Die Luftfederung des Audi hebt den Riesen um maximal 70 Millimeter an (hinten sogar 80 mm), die daraus resultierende Bodenfreiheit kann zwar nur für kurze Überfahrten bei niedrigem Tempo genutzt werden, weil eine relevante Federwirkung durch die prall gefüllten Luftbälge nahezu ausbleibt. …weiterlesen

Die fetten Jahre sind vorbei

AUTO NEWS online 5/2015 - Im Fokus des Einzeltests stand ein SUV. Es erhielt 5 von 5 insgesamt möglichen Sternen. Bewertet wurden die Kriterien Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen