Ø Befriedigend (2,6)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: SUV, Gelän­de­wa­gen
Allradantrieb: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Audi Q7 [09] im Test der Fachmagazine

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (250 kW) [09]

    „Plus: Riesiges Platzangebot; Ordentliche Serienausstattung; Im Vergleich günstiger.
    Minus: Spürbar hohes Gewicht.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 15/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 8

    472 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 82 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]

    „Obwohl er nirgends richtig durchhängt, wirkt der Q7 inzwischen alt. Zudem kann er aus seinen Maxi-Abmessungen keinen Platzvorteil ziehen.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]

    „Der Audi überzeugt mit seinem riesigen Innenraum und dem einzig wahren Antrieb: einem permanenten Allrad. Allein der Q7 vermag es zudem, ein wenig vorausschauende Fahrweise und Luftfederung vorausgesetzt, auch anspruchsvollere Geländepassagen zu meistern. Und onroad frisst keiner souveräner Kilometer.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 39/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]

    „Der SUV für Menschen, die Masse nicht stört - oder sie bewusst wollen. Selbst unter den Riesen ragt der Audi mit 5,09 Meter Länge heraus, da passt die dritte Sitzreihe vernünftig hinein. Kein Kurvenfreund, aber mit spritsparender Achtstufenautomatik ein großer Reisedampfer.“  Mehr Details

    • AutoScout24 Magazin

    • Erschienen: 08/2011
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (250 kW) [09]

    „... Zwar lässt sich der Ingolstädter durchaus flotter ums Eck scheuchen als der Range, doch kann man zweieinhalb Tonnen Gewicht nun mal nicht wegdiskutieren und drängt die träge Masse mit Nachdruck in Richtung Kurvenrand. Da bleibt dem permanenten Allradantrieb nur, Schadensbegrenzung zu betreiben und das Untersteuern zu reduzieren; vermeiden kann er es, beiderseits, nicht. ...“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic (180 kW) [09]

    „... Der Q7 beschleunigt kraftvoll und unter kernigem Dieselsound in 7,9 Sekunden von null auf 100 Kilometer pro Stunde - das Automatikgetriebe wechselt die Gänge dabei so schnell, dass der Schaltpunkt nur am Drehzahlmesser bemerkbar wird. Das Flaggschiff aus Ingolstadt ist schlicht das agilere Auto: Die Lenkung ist straff und direkt, das satte Drehmoment selbst bei sehr niedrigen Drehzahlen voll verfügbar. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 5/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 10

    556 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 38 von 80 Punkten

    Getestet wurde: Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (250 kW) [09]

    „Plus: besonders großer Gepäckraum; auf Wunsch als Siebensitzer zu haben; relativ günstige Versicherung; Reserverad immerhin gegen Aufpreis.
    Minus: riesige Abmessungen; straffe Federung; relativ hoher Dieselverbrauch; beschädigungsgefährdete Bugschürze.“  Mehr Details

    • AutoZine.de

    • Erschienen: 07/2007

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (250 kW) [09]

    „Die Fahreigenschaften ähneln darüber hinaus eher einem Sportwagen als einem Geländewagen. Die Räder sind für Komfort bei hohen Geschwindigkeiten geeignet. Auch der Charakter des Motors und die Fahrzeuggetriebeverhältnisse sind nicht auf Geländefahrten eingestellt. Demgegenüber steht, dass der Q7 sich genauso sportlich und dynamisch lenkt wie alle anderen Audi's. Mit dem neuen 4,2-Liter-Dieselmotor ist die Leistung einfach nur unglaublich. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audi Q7 SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Außenausstattungbeheizbare Außenspiegel, Colorglas, Scheinwerferreinigungsanlage, getönte Scheiben, LED Heckleuchten, ,...

  • Audi Q7 3.0TDI+QUATTRO+S-LINE+ALCANTARA+21"+

    !!! BESICHTIGUNG NUR MIT TERMIN BITTE TELEFONISCH ANMELDEN !!!ZUSTAND OPTISCH: Gepflegtes Fahrzeug / Altersentsprechend ,...

  • Audi Q7 quattro/S-Line/Bose/HUD/360°Cam/VollLeder/22" SUV/Geländewagen/Pickup

    Neuwertiges Fahrzeug aus 1. Hand / Optikpaket / Vollleder / S - Line / LED / Panoramadach / S - Line / Bose Soundsystem ,...

  • Audi Q7 quattro/S-Line/Bose/ACC/360°Cam/VollLeder/22" SUV/Geländewagen/Pickup

    Neuwertiges Fahrzeug aus 1. Hand / Optikpaket / Vollleder / S - Line / LED / Panoramadach / S - Line / Bose Soundsystem ,...

  • Audi Q7 4.2 TDI quattro Tiptronic BOSE/SD/ALU 21 ZOLL SUV/Geländewagen/Pickup

    HighlightsSitzbezüge in Leder Verano, MMI Navigation plus, BOSE Surround Sound, Xenon plus, Komfortklimaautomatik, ,...

  • Audi Q7 4.2 TDI quattro/Leder/Navi/Xenon/STHZ/AHK/20" SUV/Geländewagen/Pickup

    * Sehr gepflegtes Gebrauchtfahrzeug aus 2. Hand * SCHECKHEFTGEPFLEGT bei AUDI * LETZTE INSPEKTION NEU * ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audi Q7 [09]

Verfügbare Antriebe Diesel
Antriebsprinzip Diesel
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 5
Karosserie Kombi

Weiterführende Informationen zum Thema Audi Q7 [09] können Sie direkt beim Hersteller unter audi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ultra-Effizient

auto motor und sport 1/2014 - Ultra und Efficient Dynamics Edition nennen Audi und BMW ihre Sparmeister. Mit 1,6-Liter-Dieselmotoren drücken A3 und Einser ihre Normverbräuche unter vier Liter pro 100 km. Auch im Alltag? Und mit Vergnügen?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Wagen der Kompaktklasse. Sie wurden abschließend mit 486 und 509 von jeweils 650 maximal erreichbaren Punkten benotet. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Wie cool ist der Cascada?

AUTOStraßenverkehr 17/2013 - Der Opel Cascada soll mit gutem Platzangebot und niedrigen Preisen den Markt der Mittelklasse-Premiumcabrios aufmischen. Unser Vergleichstest mit dem Audi A5 und dem BMW 320i klärt, ob der neue Opel mehr kann als nur groß und preiswert sein.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Mittelklasse-Cabrios mit Bewertungen von 213 bis 252 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Basis-Votum

Auto News Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014) - Basismodell. Wie das schon klingt: nach Verzicht und nackter Armut. Dabei sieht die Wirklichkeit längst anders aus. Nehmen wir zum Beispiel den Audi A3 und den 1er-BMW: Hier fängt der Spaß bei 105 respektive 102 PS an. Natürlich machen die fast dreimal so starken Topversionen wahnsinnig mehr Spaß. Aber über 300 PS kann und darf sich nicht jeder leisten. Dürfen deswegen, weil in vielen Firmen eine strenge Dienstwagen-Hierarchie herrscht. So werden die Einstiegsmodelle dann doch wieder interessant. Und für Privatkunden lohnt sich ein Blick, weil sowohl Audi als auch BMW bei ihren Basis-Kompakten in Leasing- und Finanzierungsangeboten mit günstigen Monatsraten locken. Gute Gründe für die Frage: Ist weniger eventuell sogar mehr? ...Testumfeld:Auto News untersuchte zwei Kompaktwagen. Sie erhielten jeweils eine Wertung von 4 von 5 Sternen. Näher betrachtet wurden die Aspekte Karosserie/Innenraum und Motor/Getriebe sowie Fahrwerk/Lenkung und Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Die Klassenstreber

AUTOStraßenverkehr 3/2012 - Wenn über 1,6 Tonnen Luxus von 380 Newtonmetern angeschoben werden und der Bordcomputer trotzdem kaum mehr als FÜNF LITER PRO 100 KILOMETER anzeigt, hat sich die Autowelt positiv verändert. Zwei Sparmeister im Test.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos, die mit 273 und 278 von jeweils 450 möglichen Punkten bewertet wurden. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung. …weiterlesen

Traum-Diesel

SUV Magazin 5/2013 - Sehr bequem sind die elektrisch einstellbaren Sitze. automatisches programm Die Audi-Luftfederung lässt sich in fünf Stufen (lift, offroad, comfort, auto und dynamic) einstellen - je nach ausgewähltem Programm ändert sich sowohl die Höhe als auch die Härte der Federn. Für den Q7 mit 4.2 TDI ist das High-End-Fahrwerk Serie. weisser riese: Für ein 2,5-Tonnen-SUV fährt sich der Q7 erstaunlich sportlich - auch wenn das Gewicht und die Größe immer spürbar bleiben. …weiterlesen

Bayerisches Kombi-Duell

Auto News Nr. 11-12 (November/Dezember 2012) - Audi A4 Avant vs. BMW 3er Touring: Wer packts besser?Testumfeld:Zwei Autos wurden im Vergleich näher betrachtet. Beide Modelle erhielten eine Bewertung von 4,5 von maximal 5 Sternen. Als Urteilskriterien dienten Karosserie/Innenraum, Motor/Getriebe, Fahrwerk/Lenkung und Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Schönheits-Konkurrenz

autoTEST 5/2012 - Laderaum? Ausreichend. Schöne Linien, souveräner Auftritt? Jederzeit. Audi A6 Avant und BMW 5er Touring bekommen Konkurrenz, denn Jaguar hängt dem XF ein Sportbrake an, will so das Kombi-Oberhaus aufmischen.Testumfeld:Getestet wurden drei Autos, die ohne Endnote blieben. …weiterlesen

Aufwand und Ertrag

autoTEST 8/2012 - Kraftvolle Hybrid-Benziner mögen in der Diesel-Diaspora USA sinnvoll sein, weil sie V8-Fahrleistungen zu gemäßigterem Durst ermöglichen. Wer mit Audi A6 oder BMW 5er günstig unterwegs sein will, ist aber in Europa mit einem Diesel nach wie vor besser bedient.Testumfeld:Es wurden zwei Autos miteinander verglichen, jedoch keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Offensives Mittelfeld

autoTEST 2/2012 - BMW legt mit dem neuen 3er vor - und Audi kontert prompt. Die Ingolstädter begegnen der Technikoffensive aus München mit einem frisch gelifteten A4 und wollen das Mittelklasse-Duell damit weiterhin offen gestalten. Berechtigte Hoffnungen?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos, die ohne Endnote blieben. …weiterlesen

Schöner reisen

ACE LENKRAD 6/2010 - AUDI A6 AVANT 2.0 TDI vs. MERCEDES E 220 CDI T-MODELL vs. ŠKODA SUPERB COMBI 2.0 TDI: Kombimodelle der Oberklasse sind edel - und teuer. Doch es geht auch anders. Der Škoda Superb Combi ist edel und preiswert. Für die Konkurrenz ist der geräumige und familienfreundliche Tscheche eine echte Herausforderung.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Testkriterien waren Karosserie/Innenraum (Qualitätseindruck, Raumangebot, Kofferraum/Zuladung ...), Sicherheit/Bedienung (Passive Sicherheit, aktive Fahrsicherheit, Fahrassistenten ...), Antrieb/Fahrwerk (Motorcharakteristik, Fahrverhalten/Lenkung, Federungsabstimmung ...) und Umwelt/Kosten (Anschaffungspreis, Verbrauch/Emissionen, Steuer/Versicherung ...). …weiterlesen

Vergleichstest: Audi A4 2.0 TFSI vs. BMW 328i - Schweinsbraten-Test

AutoScout24 Magazin 8/2012 - Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich zwei Autos. Sie blieben jeweils ohne Endnote. …weiterlesen