Asustor AS4002T im Test

(NAS-Server)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Laufwerksschächte: 2
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Asustor AS4002T

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 02/2019

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „ Positiv: eingebaute 10-Gigabit-Ethernet-Schnittstelle (10GBase-T); hohe Datentransferraten (bis ca. 400 MB/s) und auch gute Geschwindigkeit bei Verschlüsselung; leiser Betrieb und hochwertige Optik; gute Ausstattung (1x 10GbE, 2x Gigabit, 2x USB 3.0); günstiger Preis.
    Negativ: erhöhter Stromverbrauch durch die 10GbE-Schnittstelle; (Anbindung des SATA-Controllers begrenzt auf 400 MB/s).“  Mehr Details

zu Asustor AS4002T

  • Asustor AS4002T 2-Bay 10G NAS System (1.6 GHz Dual-Core Prozessor,

    Das diamantgeschnittene Gehäuse der AS40er - Serie verfügt über eine magnetische Abdeckung, die einen komfortablen ,...

  • ASUS AS4002T - NAS-Server Leergehäuse

    10GbE NAS - Konstruiert für genau zwei Geschwindigkeiten: SCHNELL und EXTREM. ASUS - Mainboard - Qualität Marvell - ,...

  • Asustor As4002T, 1x 10GBase-T, 2x Gb LAN

    Intern: 2x 2. 5 Zoll / 3. 5 Zoll, Sata 6Gb / s, Hot - Swap Extern: 1x 10GBase - T, 2x Gb LAN Zusätzliche Anschlüsse: ,...

  • ASUSTOR AS4002T - NAS-Server - 2 Schächte - SATA 6Gb/s - RAID 0, 1, JBOD -
  • ASUSTOR AS4002T

    (Art # 2667620)

  • asustor SOHO NAS AS4002T 2-Bay

Einschätzung unserer Autoren

AS4002T

Flottes und komfortables NAS mit aktuellem LAN-Standard

Stärken

  1. hohe Datenraten
  2. funktionsreiches und performantes Betriebssystem
  3. 10-Gigabit-Ethernetanschluss

Schwächen

  1. kein USB-C-Anschluss

Das Asustor-NAS richtet sich an anspruchsvollere Privatnutzer oder kleinere Arbeitsgruppen in Unternehmen. Es bietet zwei Steckplätze für 2,5- und 3,5-Zoll-Festplatten sowie eine Vielzahl an Schnittstellen. Unter anderem finden Sie hier gleich drei LAN-Anschlüsse: Zwei gewöhnliche Gigabit-Ethernet-Buchsen sowie eine zusätzliche mit dem neuen 10-Gigabit-Standard. Wenn Sie bereits Endgeräte (PCs, Notebooks) mit 10-Gigabit-Standard nutzen, empfiehlt sich die Nutzung letzterer. Abgesehen davon arbeitet das NAS auch mit den beiden gewöhnlichen LAN-Anschlüssen schnell und zuverlässig. Der Stromverbrauch liegt minimal über dem Niveau ähnlich bepreister Konkurrenten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asustor AS4002T

Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig vorhanden
Maximale interne Kapazität 28000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Marvell ARMADA-7020
Prozessorgeschwindigkeit 1,6 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 2x USB-A 3.0 (Host), 1x 10GBase-T, 2x Gb LAN
Abmessungen & Gewicht
Breite 114 mm
Tiefe 230 mm
Höhe 170 mm
Gewicht 1600 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90IX0151-BW3S10

Weiterführende Informationen zum Thema Asustor AS4002T können Sie direkt beim Hersteller unter asustor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zugriff aus der Ferne

CONNECTED HOME Nr. 3 (Juli/August 2012) - Knapp eine Minute benötigt das Seagate-NAS für den Start. Dann leuchtet die grüne Signalleuchte an der Frontblende konstant und das Gerät ist im Heimnetz eingebunden. Für alle weiteren Einstellungen benötigen Sie die Installations-CD, die jeder Hersteller seinen Geräten beilegt. SC H R IT T 1 SOF T WARE FÜR DEN FERNZUGRIFF INSTALLIEREN Legen Sie die mitgelieferte Installations-CD in einen PC ein, der ebenso wie das NAS mit Ihrem Heimnetzwerk über den Router verbunden ist. …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional 7/2014 - NAS-Windows richtig bedienen Während des Starts bindet Windows alle wichtigen Treiber via Plug-andplay ein. Am Ende erscheint ein Dialog, der Sie zu einem Neustart auffordert. Sie können den Dialog ignorieren und mit "Später neu starten" wegklicken. Jetzt können Sie mit Windows ganz normal arbeiten. So geht's: Windows vom NAS booten Windows in einer VHD installieren Sie installieren mit dem Programm Win NT Setup 3.4 Windows 7 Ultimate in einer VHD-Datei. …weiterlesen