Asus ZenFone Go TV 0 Tests

(Radiofähiges MP3-Smartphone)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 3010 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt ZenFone Go TV

Asus Zen Fone Go TV

Für wen eignet sich das Produkt?

Für Fernsehfreunde herrscht auf dem Smartphone-Markt seit einiger Zeit gnadenlose Ebbe. Die letzten Handys mit TV-Empfänger sind vor geraumer Zeit wieder verschwunden und vereinzelte Versuche in der Zwischenzeit blieben aufgrund der für Deutschland falschen Technologie im Sande stecken. Der taiwanische Hersteller Asus will nun mit dem ZenFone Go TV eine wirklich brauchbare Alternative bieten. Und die kann auch in Deutschland genutzt werden.

Stärken und Schwächen

Denn verwendet wird ein nagelneuer Miniatur-TV-Chip von Sony, der SMT-EW100. Der bietet gleich zwei Vorteile: Zum einen beherrscht er sowohl den Empfang von DVB-T als auch den von DVB-T2, man ist damit zukunftssicher aufgestellt. Die Frage für deutsche Nutzer ist nur, ob der Empfänger HEVC unterstützt - Deutschland geht ja leider wie immer einen Sonderweg. Das bleibt aber abzuwarten. Außerdem soll der neue Chip besonders klein und sparsam sein. Das Go TV wird also kein klobiges und kurzatmiges Smartphone wie es sonst üblich war. Das TV-Programm wird dabei auf ein 5,5-Zoll-Display gebracht, das allerdings auf einfaches HD beschränkt bleibt. Fürs TV ist das ok, für andere Medien eher mager. Auch der langsame Snapdragon 400 mit nur 1,4 GHz Taktrate ist ein Problem für die Performance.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die restlichen Eckdaten lesen sich wie bei jedem besseren Budgetmodell. Es gibt eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontkamera für Selfies mit 5 Megapixeln Auflösung. Der Speicher beläuft sich auf 16 Gigabyte und der Akku fasst mittelmäßige 3.010 mAh. Angesichts solcher Eckdaten sollte man sich genau überlegen, ob man dieses Handy wirklich braucht. Immerhin: Mit 150 bis 170 Euro wird es richtig günstig.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ROG Phone II 512GB Handy, schwarz, Glossy Black, Android 9.0 (Pie)

    Das ASUS ROG Phone II wird vom derzeit schnellsten Qualcomm Snapdragon 855 + Octa - Core CPU mit 2, 96GHz ,...

  • Alcatel 1s Metallic Black 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (Pie) Optische Sensorauflösung: 13 + 2 MP, (Interpolati 16 MP) , f / 2. 0 + f / 2. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ZenFone Go TV

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
TV-Empfänger vorhanden
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3010 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Tiefe 10,7 mm
Gewicht 160 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zen Fone Go TV können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Palm Pre vs. Apple iPhone - Browser-Vergleich

Am Samstag, den 6. Juni 2009, beginnt der Verkauf des lang erwarteten Palm Pre in den Shops des US-amerikanischen Netzbetreibers Sprint. Kein Wunder, dass eine regelrechte Schwemme von Vorab-Testberichten und Vergleichsvideos durch das Netz schwappt. Unter diesen vielfach auch sehr spekulativ gehaltenen Vergleichen ist einer aber durchaus von Interesse, betrifft er doch das Kernvermarktungsargument von Pre und iPhone: das mobile Internet.

Schnäppchen-Smartphones

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2017 - Gute Smartphones müssen nicht teuer sein. Empfehlenswerte Geräte gibt es schon für weniger als 100 Euro. ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ hat acht Modelle von Samsung, Asus & Co. getestet.Testumfeld:Gegenstand des Vergleichs waren acht Smartphones. Die Bewertungen waren 5 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Als Kriterien dienten Garantie, Ausstattung und Leistung. …weiterlesen

Kurz und bündig

Smartphone 4/2016 - In dieser Ausgabe der Kurztests steigen günstige Geräte arrivierter Marken in den Prüfring, um sich mit Newcomern auf dem europäischen Markt zu messen. Mit dabei: sogar ein Geschwisterpaar von LG, ein echter Akku-Riese und ein echter Handschmeichler aus China. Möge das beste Phone gewinnen!Testumfeld:Im Vergleich befanden sich sechs Smartphones, die 2 x mit „gut“ und 4 x mit „befriedigend“ bewertet wurden. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung und Design. …weiterlesen