• Gut 2,5
  • 1 Test
15 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2110 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Asus ZenFone 5 (A500KL) (LTE ,16 GB) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

Kundenmeinungen (15) zu Asus ZenFone 5 (A500KL) (LTE ,16 GB)

4,3 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ZenFone 5 (A500KL) (LTE ,16 GB)

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2110 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 145 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zen Fone 5 LTE (16 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Passt genau!

Computer Bild 25/2014 - Welche Smartphones sind die besten? Und welche sind perfekt für Fotos, Spiele oder Business? Der Mega-Test liefert die Antworten.Testumfeld:Computer Bild nahm 20 Smartphones unter die Lupe (160 - 999 Euro) und vergab 7 „gute“ sowie 13 „befriedigende“ Testurteile. Die Bewertungen beruhten auf den Kriterien Ausstattung, Bedienung und Alltagstauglichkeit sowie Sprachqualität, Mobilfunknetz und Internetverbindung. Zudem wurde angegeben, welches Smartphones sich für die Bereiche Gamer, Fotografie, Büro, mobil, Teenager und Senioren sowie Fitness eignet. …weiterlesen

Günstige XXL-Smartphones

CHIP 10/2014 - Wer ein modernes Multimedia-Handy sucht, muss nicht mehr als 350 Euro ausgeben. Wir klären im Test, wie gut die Leistung der günstigen Riesen ist.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 14 Smartphones, die Gesamtwertungen von 85,1 bis 95,4 von jeweils 100 möglichen Punkten erhielten. Zu den Bewertungskriterien zählten Handling, Internet, Multimedia, Telefon/Akku und App-Store. …weiterlesen

Trio mit vier Kernen

SFT-Magazin 11/2014 - Smartphone: Rechtzeitig zum Start in die kalte Jahreszeit haben wir drei heiße Smartphone-Neuheiten im Test. Was leisten die Geräte von Sony, Amazon und Motorola?Testumfeld:Drei Smartphones wurden verglichen. Dabei vergab das SFT-Magazin 1 x die Note „sehr gut“ und 2 x „gut“. …weiterlesen

Ein Fest für Smartphones, die jeder mag

E-MEDIA 23/2014 - Jetzt schon ans Schenken denken: E-Media hat sich umgeschaut und 15 Smartphones ausgewählt, die sicher Freude machen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 15 Smartphones, darunter 7 High-End-, 4 Mittelklasse- und 4 Einsteiger-Smartphones. Die Handys erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Günstiger Android-Einstieg

SFT-Magazin 10/2014 - Smartphones: Für einen guten Start in die Android-Welt muss es kein teures High-End-Handy sein. Wir haben sechs interessante Einsteiger- und Mittelklassephones für unter 250 Euro getestet.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich sechs Smartphones. Fünf Modelle erhielten die Note „gut“, eins wurde für „befriedigend“ befunden. …weiterlesen

Der Trend zum XXL-Handy

Guter Rat 10/2014 - 15-Zentimeter-Diagonale: Smartphones verdrängen zunehmend Tablets und Laptops. Deshalb bekommen sie immer größere Bildschirme, werden aber nicht unbedingt teurer.Testumfeld:Im Praxistest befanden sich sechs Smartphones und ein Tablet-PC mit Telefonfunktion. Die Produkte erhielten keine Endnote. …weiterlesen

Die jungen Wilden

connect 9/2017 - Ohne übermäßig zu überhitzen, was zusätzlich gefällt. Problemlos laufen viele Apps - allein und im Parallelbetrieb - auch deshalb rund, weil sich die 8 GB Arbeitsspeicher im Testgerät komfortabler verwalten lassen als 4 GB, wie sie bei guten Smartphones aktuell üblich sind. Selbst 6 GB haben derzeit nur wenige. Unter ihnen die günstigere Variante des Oneplus 5, die mit 64 gegenüber 128 Gigabyte auch einen kleineren UFS-2.1-Datenspeicher besitzt. Nach wie vor sind beide nicht erweiterbar. …weiterlesen

Dürftige Rückkehr in die Welt der Smartphones

notebookinfo.de 11/2014 - Ein Smartphone stand im Fokus des Praxistests. Das Testurteil lautete „gut“. Die Produktbewertung basierte unter anderem auf den Kriterien Display, Eingabegeräte, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse und Leistung. …weiterlesen