• Gut 1,8
  • 3 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Spit­zen­klasse
Dis­play­größe: 5,5"
Tech­no­lo­gie: OLED
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 12 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Asus ZenFone 4 Pro (ZS551KL) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (408 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Ein Schnäppchen ist das Zenfone mit 850 Euro nicht. Asus spendiert dafür aber 111 GB freien Speicher, den man um 400 GB erweitern kann. So ergibt sich am Ende doch ein günstiges Verhältnis von Preis zu Speicher. Technisch punktet das Phone zudem mit einer guten Dual-Kamera und einer Laufzeit von 8:10 Stunden.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    60 Punkte

    „Kauftipp“

    „Das Asus ZenFone 4 Pro ist ein hübsches Smartphone mit topaktueller Hardware. Die verschiedenen Brennweiten sind in der Praxis ausgesprochen nützlich, das langsame AF-Tempo aber leider genauso nervig. ... Da das Asus als eines der ganz wenigen Smartphones auf dem Markt auch die zweite Brennweite für DNGs öffnet, erhält es einen Kauftipp.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (420 von 500 Punkten)

    „Pro: hochwertiges Gehäuse aus Glas und Metall; exzellente Verarbeitung; gute Softwareausstattung mit umfangreichen Soundeinstellungen und FM-Radio; sehr gute Dual-Kamera mit zwei Zoomstufen; Dual-SIM; gute Speicherbestückung; gute Akkulaufzeit.
    Contra: breite Streifen oben und unten nicht mehr zeitgemäß; Funkeigenschaften nur befriedigend; hoher Preis; IP-Zertifizierung fehlt.“

Kundenmeinungen (2) zu Asus ZenFone 4 Pro (ZS551KL)

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus ZS551KL-2A009WW

Güns­ti­gere, aber unspek­ta­ku­läre Alter­na­tive zur 1.000-​Euro-​Klasse

Stärken
  1. sehr viel Speicherplatz
  2. großes und scharfes OLED-Display
  3. gute Kameraausstattung
  4. Dual-SIM-Funktion
Schwächen
  1. etwas altbackenes Design
  2. (bisher) nur mit Android 7
  3. Akku nicht wechselbar

Der Vernunftkauf in der Spitzenklasse

Das ZenFone 4 Pro ist das neue Spitzenmodell des taiwanesischen Unternehmens und spricht bei einem Preispunkt von etwas über 800 Euro klar die Smartphone-Enthusiasten und Intensivnutzer an. Dabei bleibt es aber unter dem von Apple und Samsung etablierten Preispunkt um die 1.000 Euro, weshalb man es – zumindest in Relation zu den Spitzenprodukten – fast schon als günstige Alternative bezeichnen könnte.

Technisch fügt es sich nahtlos in die 800-Euro-Klasse ein: Ein leuchtstarkes und hochauflösendes AMOLED-Display, schneller Prozessor und eine großzügige Speicherausstattung stellen auch hohe Ansprüche an die Technik zufrieden. Die Spezialität des Geräts liegt bei der Kameraausstattung. Auf der Rückseite befindet sich eine Doppelkamera, die einen fast verlustfreien 10-fach-Zoom ermöglicht. Auf der Vorderseite erfreut eine Weitwinkelkamera das Herz von Selfiefreunden.

Der Akku weist mit 3.600 mAh eine typische Kapazität für die Preisklasse auf. Tests liegen noch nicht vor, aber Smartphones dieses Kalibers halten in der Regel rund zwei Tage bei normaler Nutzung durch. Echte Innovationen fehlen jedoch. Auch das derzeit beliebte Design mit (fast) randlosem Display wird hier nicht geboten. Stattdessen gibt es eine Standard-Smartphone-Optik mit guter Verarbeitungsqualität.

Gibt es gute Alternativen in der Preisklasse?

Smartphones der Spitzenklasse fallen oft schnell im Preis, weshalb bereits viele ähnlich gut ausgestattete Geräte in niedrigeren Preisgefilden angekommen sind. So ist das Huawei P10 in Sachen Speicher etwas unterlegen, kann dafür aber ebenfalls bei der Kamera protzen und ist noch ein paar Hunderter günstiger zu haben.

Auch das von Testern und Käufern gefeierte HTC U11 ist inzwischen deutlich im Preis gefallen. Auch hier wird eine fast ebenbürtige Ausstattung geboten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ZenFone 4 Pro (ZS551KL)

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 2160p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 1,9
Frontkamera-Blitz fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,45 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3600 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,6 mm
Tiefe 7,6 mm
Höhe 156,9 mm
Gewicht 175 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZS551KL-2A009WW

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ZS551KL-2A009WW können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zen in der Praxis

COLOR FOTO 5/2018 - Zwar erlaubt der Dual-Pixel-Aufbau einen Phasenkontrast-AF auf dem Sensor, aber schon in der Praxis fühlte sich das Fokussieren zäh an. Und der Labortest nagelte es dann fest: 0,75 s bei 800 Lux und 0,96 s bei 30 Lux. Das Asus ZenFone 4 Pro liefert sehr gute Bilder - mit vergleichbarem Sensor kommt es sehr nah, aber nicht ganz an das HTC U11+ heran. Bei der Auflösung liegt das HTC geringfügig vor dem Asus. Relevanter ist der deutlich stärkere Randabfall des Asus. …weiterlesen