• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 13,3"
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ZenBook 13 UX333FN

Edles und leich­tes Note­book mit cle­ve­ren Extras

Stärken

  1. hochauflösendes Display mit dünnem Rand
  2. schnelle SSDs
  3. geringes Gewicht
  4. Zifferblock in Touchpad integriert

Schwächen

  1. digitaler Ziffernblock schwer blind zu bedienen
  2. kein Netzwerkkabelanschluss

Das im Rahmen der IFA 2018 präsentierte ZenBook 13 spricht vor allem designbewusste Käufer an, die ein leicht tragbares Notebook suchen. Zu seinen herausragenden Eigenschaften gehört zuvorderst das eindrucksvolle Display, das nur einen sehr dünnen Rahmen hat und ab Werk mit guter Farbpräzision punkten soll. Im Touchpad ist ein digitaler Ziffernblock integriert, der sich jederzeit auf Tastendruck in Form eines LED-Musters einblenden lässt. Eine wirkliche Beschleunigung beim Eintippen von Zahlen und Kalkulationen bringt das aber nicht mit sich, denn blindes Eintippen der Zahlen gestaltet sich schwer. Bei der internen Hardware erwartet den gut betuchten Käufer eine performante Mixtur aus Core i5- oder i7-Mobilprozessoren und schnellen NVMe-SSDs.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Asus ZenBook 13 UX333FN
Dieses Produkt
ZenBook 13 UX333FN
  • ohne Endnote
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
3,9 von 5
(18)
von 5
(0)
Display
Displaygröße
Displaygröße
13,3"
15,6"
15,6"
14"
15,6"
14"
Displayauflösung
Displayauflösung
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
k.A.
k.A.
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Konnektivität
LTE
LTE
fehlt
fehlt
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ZenBook 13 UX333FN

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1 x Audio In/Out Combo, 1 x USB 3.1 Typ A (Gen1), 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.1 Typ C (Gen2), 1 x HDMi, 1 x Kartenleser
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 50 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,3 cm
Tiefe 18,9 cm
Höhe 1,7 cm
Gewicht 1100 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ZenBook 13 UX333FN können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks Windows

PC-WELT 8/2012 - Bei Windows Vista und Windows klicken Sie im Startmenü auf "Computer". Im Menü klicken Sie danach auf "Eigenschaften". Hierdurch öffnet sich das Systemfenster, in dem Sie auf "Einstellungen ändern" klicken, um danach im Register "Computername" auf "Ändern" zu klicken. Bei sämtlichen Rechnern, die Sie im Heimnetzwerk in Verbindung bringen möchten, muss nun im Feld "Arbeitsgruppe" der gleiche Name eingetragen sein. …weiterlesen

Standard-Service

Business & IT 8/2012 - Ob es um das Einrichten neuer PC-Arbeitsplätze, das Zurücksetzen von Passwörtern, die Bestellung von Client-Rechnern und Monitoren oder das Verteilen von Software-Updates geht, die Aufgaben einer IT-Abteilung sind vielfältig. Sie muss aber nicht nur Routine-Dienstleistungen erfüllen, sondern auch Geschäftsprozesse überwachen, damit die betrieblichen Ziele erreicht werden können. Anzahl und Vielfalt der Aufgaben können dadurch schnell ausufern. …weiterlesen