X550LC Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

X550LC

Standard-Notebook mit effizienter CPU

Mit dem X550LC führt Asus ein gewöhnliches Standard-Notebook der 15,6 Zoll-Klasse im Sortiment. Ein Detail auf technischer Ebene ist jedoch durchaus interessant: Der Prozessor stammt aus Intels ULV-Reihe – und benötigt entsprechend wenig Strom.

Hardware, Anschlüsse und Display

Asus bietet laut Homepage drei Exemplare an: einen Core i3-4010U, einen Core i5-4200U und einen Core i7-4500U. Die Power steigt dabei der Aufzählung folgend an, allen gemein ist jedoch der moderate Energiehunger. Ergänzt wiederum wird der jeweilige Prozessor von vier GByte RAM, einer Festplatte mit bis zu 750 GByte und einer separaten Nvidia-Grafik namens GeForce GT 720M. Dem Glanz-Bildschirm spendiert Asus eine 1.366 x 768 Pixel-Auflösung, an Anschlussoptionen wiederum sind die Basics an Bord: HDMI, VGA, ein mal USB 2.0, zwei mal USB 3.0, Headsetklinke, Kartenleser sowie LAN, WLAN und Bluetooth 4.0. Das Gehäuse ist schließlich bis zu 3,17 cm dick und wiegt inklusive Vier-Zellen-Akku 2.300 Gramm, als Betriebssystem wiederum läuft Windows 8.

Einschätzung und Bewertung

Als Mitglied der 15,6 Zoll-Klasse ist das Notebook nicht unbedingt prädestiniert für die Nutzung unterwegs, zeitweise ist der Mobilbetrieb jedoch durchaus möglich. Der moderate Stromverbrauch des Prozessors dürfte dabei den Akku schonen – und zu einer passablen Laufzeit beitragen. Die Leistung der angebotenen CPUs wiederum stößt bei anspruchsvollen Jobs eventuell an Grenzen, für Tools wie Office, Internet, Filme oder die Umwandlung von Musikformaten reicht es jedoch ohne Probleme. Die Grafik erlaubt zudem die Wiedergabe einfacher Spiele – Gameransprüche erfüllt sie jedoch keineswegs. Ebenfalls Standard ist in Relation zur Bilddiagonale schließlich ie Auflösung. Heißt: Sie macht den Screen etwas klein und sorgt nicht unbedingt für ein knackiges Bild, reicht für den Alltag aber aus.

Im Onlinehandel findet man das Asus X550LC zur Zeit lediglich in der Variante mit Core i5 und 500 GByte-Festplatte – zu einem Preis von rund 550 EUR. Dafür ist das Paket nicht herausragend, aber solide und für den Alltagsverbraucher durchaus interessant.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Asus VivoBook 17 X705UA-BX317 17 Zoll HD+ Intel Core i3-6006U 8 GB RAM

    Display: 17, 3 Zoll (43, 9 cm) | Auflösung: HD + (1. 600 x 900 Pixel) | Prozessor: Intel Core i3 - 6006U | RAM: ,...

Datenblatt zu Asus X550LC

Subwoofer fehlt
Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GT 720M
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Audiokombo
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2300 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus X551MAHewlett-Packard 250 G3Asus Chromebook C200HP Envy 15-K000HP ProBook 450 G2HP 14-r000HP ProBook 430 G2HP 350 G1Medion Erazer X7831Dell XPS 11 Gold