Ø Befriedigend (2,7)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 11,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Cele­ron N2830
Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
Mehr Daten zum Produkt

Asus X200MA im Test der Fachmagazine

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,96)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: X200MA-BING-KX366B

    „Plus: Leise im Betrieb.
    Minus: Dunkler Monitor; Kurze Akkulaufzeit.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X200MA-BING-KX366B

    „... Der Bildschirm im Testgerät schafft seine maximale Helligkeit von 190 cd/m² auch im Akkubetrieb. Dies ist mehr Pflicht als Kür ... Das geschrumpfte Tastenraster (18,5 Millimeter auf 16,5 Millimeter) erfordert Eingewöhnung, bis man wieder flott tippt. ...“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 07/2015

    „gut“ (75%)

    Getestet wurde: X200MA-BING-KX366B

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ASUS Chromebook Flip C434TA (C434TA-AI0264), Notebook mit 14 Zoll Display,

    ASUS ASUS Chromebook Flip C434TA (C434TA - AI0264) , Notebook mit 14 Zoll Display,

Einschätzung unserer Autoren

X200MA

Handliches Alltagsnotebook

Mit dem X200MA führt Asus ein handliches Alltagsnotebook im Sortiment. Als Mitglied der 11,6 Zoll-Klasse ist das Modell relativ klein, leicht und mobil, die Hardware wiederum reicht aus, um zumindest die üblichen Alltagsjobs ausreichend schnell erledigen zu können.

Hardware-Optionen

Grundsätzlich wird das Notebook wie üblich in mehreren Hardware-Versionen angeboten. Zum Beispiel hat man die Wahl zwischen einem Pentium N3520, einem Celeron N2929 und einem Celeron N2815, wobei alle drei Prozessoren von Intel stammen und zur Einsteigerklasse zählen. Heißt: Sie sind günstig und reichen für simple Jobs aus – etwa für den täglichen Internetspaß, die Bearbeitung von Office-Programmen oder die Wiedergabe von Videos. Ergänzend hinzu kommen bis zu vier GByte RAM Arbeitsspeicher, der im gewählten Prozessor verbaute Grafikchip sowie eine Festplatte. Letztere schluckt bis zu einem TByte – und bietet damit genügend Platz zur Sicherung von Dokumenten, Fotos, Musik und einer Vielzahl an Apps und Programmen.

Mäßige Auflösung, spiegelndes Panel

Abstriche muss man beim Panel machen. Zum einen löst es nur mit 1.366 x 768 Pixeln auf – das Bild ist also nicht gerade knackig. Zum anderen wurde die Oberfläche nicht entspiegelt. Heißt: Sie ist anfällig für Reflexionen und kann den Bedienkomfort damit deutlich beeinträchtigen, etwa bei starker Sonneneinstrahlung oder wenn man ein helles Hemd trägt. Das Gehäuse indes ist mit einer Bauhöhe von rund 25 Zentimetern recht wuchtig, dennoch liegt das Gewicht – inklusive des 3-Zellen-Akkus – nur bei 1.240 Gramm. An Anschlussoptionen bekommt man das Übliche: LAN und WLAN für die Anbindung ans Web, optional Bluetooth 4.0 für die Drahtlos-Kommunikation mit Maus, Headset und Co., ein mal USB 3.0 zur Realisierung schneller Datentransfers, zwei mal USB 2.0, Kartenleser, Audiokombo sowie einen HDMI-Ausgang zur Bildausgabe an einen Monitor. Als Betriebssystem indes Windows 8.1 – allerdings nicht immer. Bei einigen Modellen ist stattdessen das nicht praxistaugliche Free Dos installiert. Man sollte also das Datenblatt im Blick haben.

Im Internet reichen die Konditionen zur Zeit von 250 bis 450 EUR. Generell ist das in Relation zur gebotenen Ausstattung des Asus X200MA durchaus in Ordnung – zumindest in der unteren Hälfte der Preisspanne. Erhältlich ist das Notebook bei zahlreichen Onlinehändlern, unter anderem bei Amazon.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus X200MA

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Audiokombo
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1240 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus X200MA können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Beste aus zwei Welten

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2015 - Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich das Ultrabook aber als Sammelbegriff für besonders mobile Notebooks durchgesetzt, egal ob sie die von Intel verlangten Spezifikationen erfüllen oder nicht. Im Vergleichstest werden die Mobilgeräte daher durchgehend als Ultrabooks bezeichnet. Was kann ein modernes Ultrabook? Ultrabooks sind deutlich stärker als gewöhnliche Notebooks, auf den mobilen Einsatz ausgelegt. Dazu wiegen die Geräte in der Regel weniger als 2 Kilogramm. …weiterlesen