• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 228 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
228 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 21,5"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 60 Hz
Höhen­ver­stell­bar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

VP228H

Güns­ti­ger, aber recht ver­al­te­ter Gaming-​Ein­stieg

Stärken
  1. Gaming-taugliche Schaltzeiten
  2. günstig zu haben
Schwächen
  1. ohne Sync-Technik
  2. veraltete Schnittstellenauswahl

Wie gut ist der Monitor zum Gaming geeignet?

In puncto Schnittstellen ist der Asus-Monitor mit VGA, DVI und HDMI zwar nicht mehr aktuell, die Full-HD-Auflösung bringt auf 22 Zoll dennoch eine knackscharfe Anzeige zustande. Dank der flotten Schaltzeiten von laut Asus nur 1 ms im Grau-zu-Grau-Wechsel wirken Bildschirmeingaben sehr direkt. Zwar hat der VP228H keine Techniken zur Bildsynchronisation – AMD FreeSync oder Nvidia G-Sync – an Bord, dank der hohen Geschwindigkeiten auf 60 Hz dürften allerdings auch schnelle Bewegungen kaum beeinträchtigende Schlieren nach sich ziehen. Das ist der Vorteil eines zügig schaltenden TN-Panels im Gegensatz zu Monitoren mit VA- oder IPS-Technik. Durch das recht kompakte 22-Zoll-Format ist das Modell zudem recht transportabel und nimmt nicht zu viel Platz auf dem Schreibtisch ein.

Gibt es eine preisliche Alternative mit Sync-Technik?

Wenn es unbedingt das 22-Zoll-Format sein soll, bietet AOC eine interessante Alternative mit AMD-FreeSync-Technik an. Dadurch werden Monitor und AMD-Grafikkarte auf denselben Takt abgestimmt, sodass Schlieren und Artefakte – vor allem bei sehr schnellen Bewegungen – minimiert werden. Der G2260VWQ6 löst ebenfalls in Full HD auf und besitzt ein TN-Panel, das genauso schnell schaltet wie das des Asus. Auch in Sachen Stromverbrauch verhält sich der AOC identisch zum Asus.

Wenn der Monitor auch eine Stufe größer sein kann, lohnt ein Blick auf den ViewSonic VX2457-mhd. Dieser solide Mittelklasse-Monitor eignet sich dank AMD FreeSync und flotten TN-Panel ebenfalls hervorragend zum Gaming. Hier werden einem jedoch eine bessere Anschlussauswahl sowie mehr Leuchtkraft geboten – in hellen Räumen oder bei Sonnenschein ein klarer Vorteil.

Kundenmeinungen (228) zu Asus VP228H

4,6 Sterne

228 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
149 (65%)
4 Sterne
41 (18%)
3 Sterne
20 (9%)
2 Sterne
9 (4%)
1 Stern
9 (4%)

4,3 Sterne

225 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Asus VP228H

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Einsatzbereich
Gaming vorhanden
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 21,5"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 102 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie TNinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 21 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort fehlt
Anzahl DisplayPort 0
DVI vorhanden
Anzahl DVI 1
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 51,3 cm
Tiefe 19,9 cm
Höhe 37,3 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: