Asus VivoBook 15 X542UN Test

(Asus Multimedia-Notebook)
  • Gut (2,4)
  • 2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Dis­play­größe:15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung:1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspei­cher (RAM):8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • VivoBook 15 X542UN (i5-8250U, GeForce MX150, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)
  • VivoBook 15 X542UN (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

Tests (2) zu Asus VivoBook 15 X542UN

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 10/2018
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (62%)

    Getestet wurde: VivoBook 15 X542UN (i5-8250U, GeForce MX150, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „Das Asus VivoBook überzeugt mit solider Ausstattung und guter Leistung. Auch Tastatur und Verarbeitung stimmen.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: VivoBook 15 X542UN (i5-8250U, GeForce MX150, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Funktionen (30%): „gut“ (2,1);
    Display (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Akku (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,9).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asus VivoBook 15 X542UN

  • ASUS ZenBook 13 (UX331FN-EG027T) Notebook mit Core?

    (Art # 2551364)

Kundenmeinung (1) zu Asus VivoBook 15 X542UN

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt VivoBook 15 X542UN

VivoBook 15 X542UN (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

Verlässliches Notebook für den üblichen Multimedia-Alltag

Im durchschnittlich anspruchsvollen Multimedia-Alltag dürfte sich das Notebook Asus VivoBook 15 X542UN-DM243T als belastbares Arbeitsgerät erweisen. Der Rechner erreicht eine Performance der guten Mittelklasse und sollte zu Hause oder im Büro die Aufgaben eines stationären PC übernehmen können. Die Leistung reicht für die übliche Business-Routine und sollte auch mit ausdauerndem Multitasking zurechtkommen. Für ressourcenintensive Entwickleraufgaben oder ambitioniertes Gaming gibt es demgegenüber Konkurrenten mit besseren technischen Voraussetzungen. Mit einer Diagonale von 15,6 Zoll und einem Gewicht von rund zwei Kilogramm kommt das kompakte Gerät noch im kleinen Gepäck unter. Die etwas enttäuschende Ausdauer im mobilen Betrieb spricht allerdings nicht für uneingeschränkte Reisetauglichkeit.

Zeitgemäße Rechnerplattform und gut ausgestattete Speicherkomponenten

Die relativ geringe Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden ist eher der Schwäche des Akkus als den Ansprüchen der Rechnerplattform geschuldet. Um die Programmausführung kümmert sich ein zeitgemäßer und ausgesprochen sparsamer Intel-Chipsatz aus dem Modelljahr 2017. Der Vierkern-Prozessor gehört zur Generation Kaby Lake Refresh und wird auf Basis einer energieeffizienten Plattformarchitektur gefertigt. Vier Prozessorkerne arbeiten mit Taktraten von 1,8 bis 4 GHz und bekommen virtuelle Unterstützung durch Hyper-Threading für die Ausführung parallel anstehender Aufgaben. Mit einer Kapazität von 8 Gigabyte kann der Arbeitsspeicher die Performance auch unter Last ausreichend stützen. Dem Rechentempo kommt außerdem das flotte SSD-Laufwerk zugute, das 256 Gigabyte Speicherplatz für zeitkritische Anwendungen bereitstellt. Als zweite Speicherkomponente steht eine HDD-Festplatte mit dem Fassungsvermögen von 1 Terabyte zur Verfügung.

Konkurrenten mit besserem Akku für weniger Geld

Das 15,6-Zoll-Notebook des taiwanischen Herstellers Asus ist seit Anfang des Jahres 2018 als belastbarer Allrounder in der VivoBook Produktfamilie erhältlich. Der Preis für eine Bestellung im Online-Handel liegt zwischen rund 1.000 und etwas weniger als 1.200 Euro. Als Alternative für weniger Geld bietet sich das Modell Pavilion 15-ck003ng von HP an. Ebenfalls von HP kommen die 17,3-Zoll-Variante ProBook 470 G5 (2RR79EA) und die 14-Zoll-Ausführung ProBook 440 G5 (3KX78ES), beide ebenfalls für einen geringeren Einstiegspreis und gleichzeitig mit einem deutlich besseren Akku.

Datenblatt zu Asus VivoBook 15 X542UN

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Hardwarekomponenten
Speicher
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1 x VGA, 1 x HDMI, 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB 2.0, 1x Gb LAN
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 38 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 38 cm
Tiefe 25,1 cm
Höhe 2,32 cm
Abmessungen 380 x 251 x 23 mm
Gewicht 2300 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen