Asus TUF FX504GD Test

(15-Zoll Gaming-Notebook)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 15,6"
  • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
  • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • TUF FX504GD-EN579T

Test zu Asus TUF FX504GD

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: TUF FX504GD-EN579T

    „Positiv: gute Arbeits-Leistung; Gaming-Performance für Einsteiger; gute Verarbeitung; gute Tastatur und gutes Touchpad; gutes Temperatur-Verhalten.
    Negativ: schlechtes Display; geringe Anschluss-Vielfalt; kaum Ausdauer unter Last.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asus TUF FX504GD

  • Asus TUF Gaming FX504GD 90NR00J1-M09940 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD 120Hz,

    Produkttyp: Notebook, Formfaktor: Klappgehäuse. Prozessorfamilie: Intel Core i5 der achten Generation, Prozessor: i5 - ,...

  • Asus FX504GD-EN385T 39,6 cm (15,6") Gaming Notebook black matter

    Computer & Büro > PC & Notebooks > NotebooksAngebot von Euronics XXL Lauterbach

  • Asus FX504GD

    Asus FX504GD

  • Asus TUF Gaming FX504GD 90NR00J1-M05960 39,6 cm (15,

    Prozessor: Intel Core i5 - 8300H (2, 3 GHz, mit Intel Turbo - Boost - Technik 2. 0 bis zu 4, 00 GHz, ,...

Kundenmeinungen (2) zu Asus TUF FX504GD

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

TUF FX504GD

Eine günstige Alternative zu ROG-Notebooks mit klaren Abstrichen

Stärken

  1. tolle Leistung
  2. gute Eingabegeräte
  3. dünnes Gehäuse
  4. schicke Optik

Schwächen

  1. ohne USB-C
  2. lauter Lüfter
  3. nicht sehr hochwertiges Plastikgehäuse

Das TUF FX504GD ist ein Gaming-Notebook der neuen The Ultimate Force Reihe und richtet sich speziell an Spieler, die auf der Suche nach einem ROG-Produkt sind, aber mit den ein oder anderen Abstrichen leben können. Die Ausstattung reicht aus, um eine gute Systemperformance zu garantieren. In puncto Gaming-Leistung reicht die Ausstattung, um viele aktuelle Titel in Full HD auf maximalen Detailstufen spielen zu können. Bei wenigen weniger anspruchsvollen Titeln erreicht das System auch Frameraten um die 120. Hier kommt das optionale 120-Hz-Display voll zur Geltung. Die Tastatur wirkt einem Test zufolge sehr angenehm. Leider mutet das Plastik-Chassis nicht sehr hochwertig an und unter Last dreht der Lüfter störend laut auf. Ohne USB-C sind Sie zudem wenig flexibel was Anschlüsse angeht.

Datenblatt zu Asus TUF FX504GD

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 1050
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI, 1x Mini DisplayPort 1.2, 1x Gb LAN, Audiokombo
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 38,4 cm
Tiefe 26,2 cm
Höhe 2,5 cm
Abmessungen 384 x 262 x 25 mm
Gewicht 2300 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Berühren erlaubt Business & IT 2/2009 - Möchte man das Convertible als Notebook nutzen, en, klappt man es einfach auf und schaltet es an. Bedienen lässt es sich über Tastatur und Touchpad. Von einem herkömmlichen Notebook unterscheidet es sich nur durch das berührungsemp- rungsempfindliche Display. Nach einer kurzen Kalibrierung lässt sich das vorinstallierte Windows Vista mit einem inem Stift direkt auf dem Bildschirm bedienen. …weiterlesen