Sehr gut

1,4

ohne Note

Sehr gut (1,4)
Fazit unserer Redaktion 09.07.2018

Erst­klas­si­ges Board für Ryzen-​basierte Sys­teme

Passt das ROG Crosshair VII Hero zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Asus Mainboard, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Asus ROG Crosshair VII Hero im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.12.2018
    • Details zum Test

    98%

    Pro: schicke Beleuchtung; Anschlussvielfalt; viele Overclocking-Optionen.
    Contra: sensible Lüftersteuerung; zweiter M.2-Slot nur beschränkt nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus ROG Crosshair VII Hero

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ProArt B760 Creator D4

Kundenmeinungen (2.795) zu Asus ROG Crosshair VII Hero

4,6 Sterne

2.795 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2208 (79%)
4 Sterne
307 (11%)
3 Sterne
112 (4%)
2 Sterne
56 (2%)
1 Stern
112 (4%)

4,6 Sterne

2.795 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Erst­klas­si­ges Board für Ryzen-​basierte Sys­teme

Passt das ROG Crosshair VII Hero zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Asus Mainboard, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Das Crosshair VII Hero ist für ambitionierte PC-Bastler gedacht, die ein System auf Basis von AMDs leistungsstarken Ryzen-Prozessoren aufbauen möchten. Es ist vor allem für Spielernaturen gedacht, da es SLI/Crossfire-Verbünde ohne Einschränkungen zulässt und viele Übertaktungsmöglichkeiten im UEFI Bios oder mit Hilfe der zugehörigen Desktop-Software zulässt. Die interne Anschlussauswahl ist groß und alle aktuellen Standards werden unterstützt. Die Steckplätz am I/O-Panel hinten können sich auch sehen lassen. Allerdings fehlt hier ein Grafikanschluss wie VGA, DVI, HDMI oder DisplayPort. Für den Betrieb des Rechners am Monitor ist also eine Grafikkarte notwendig. Wie fast alle Asus-ROG-Produkte lässt sich auch beim Crosshair VII Hero die Beleuchtung nach Belieben verstellen und mit anderen Geräten des Herstellers synchronisieren.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Asus ROG Crosshair VII Hero

Kompatibilität
Plattform AMD
Formfaktor ATX
Sockeltyp Sockel AM4
RAM-Typ DDR4
Maximum RAM 64 GB
Anschlüsse
Schnittstellen extern 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 8x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 5x Klinke, 1x Toslink, 1x PS/​2 Combo • Anschlüsse intern: 1x USB 3.1 (20-Pin Key-A, X470), 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (X470), 1x seriell, 1x TPM-Header
Erweiterungsslots 2x PCIe 3.0 x16 (1x x16, 1x x8), 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 2x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4/​SATA, 22110/​2280/​2260/​2242), 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4, 2280/​2260/​2242), 6x SATA 6Gb/s
DIMM-Slots 4
HDMI k.A.
DisplayPort k.A.
Features
WLAN fehlt
Bluetooth k.A.
Beleuchtung k.A.
SLI vorhanden
Übertaktungsfähig vorhanden
CrossFire vorhanden
Start-Reset-Knopf vorhanden
Diagnose-Anzeige vorhanden
Dual-BIOS fehlt
Weitere Daten
Audio-Support 7.1
Chipsatz AMD X470
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90MB0XJ0-M0EAY0

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf