Asus PL80JT-WO065V Test

(Notebook 14 Zoll)
Vergleichen
Merken
Asus PL80JT-WO065V
Produktdaten:
  • Notebook-Typ: Office-Notebook
  • Displaygröße: 14"
  • Prozessortyp: Intel Core i5 430UM
  • Prozessor: Dual Core
  • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Festplattenkapazität: 320 GB
  • Mehr Daten zum Produkt
Gut 1,7 1 Test 12/2010
Erste Meinung schreiben
Die besten 14-Zoll-Notebooks
Lenovo Thinkpad X1 Carbon ...
Acer TravelMate P648-G2-M-73T0
Acer TravelMate X349-G2-M ...
Alle 14-Zoll-Notebooks anzeigen

Test mit der Durchschnittsnote Gut (1,7)

notebookinfo.de

Einzeltest Erschienen: 12/2010
mehr Details

„sehr gut“ (1,7)

„Das Asus PL80JT ist ein schickes, hochwertig verarbeitetes und solide ausgestattetes Notebook, das mit seinem flachen und kompakten Design in fast jede Tasche passt. Mindestens viereinhalb Stunden Akkulaufzeit bei praxisnahem Einsatz sollten auch für längere Bahnfahrten ausreichen. Die hochwertigen Eingabegeräte ermöglichen zudem eine bequeme und präzise Bedienung. Verbesserungsbedarf gibt es höchstens bei der Lautstärke des Lüfters beziehungsweise des DVD-Laufwerks. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asus PL80JT-WO065V

Einschätzung unserer Autoren

PL80JT-WO065V

Office-Notebook mit Multimedia-Qualitäten

Das Modell PL80JT-WO065V von Asus besticht nicht nur als Office-Notebook, sondern auch durch einige kleine Finessen, die das Multimedia-Potenzial erkennen lassen. Moderne Technologie und gute Eingabegeräte machen das Asus zu einem zuverlässigen und qualitativen Begleiter.

Der Intel Core i5-430UM ist ein Zwei-Kern-Prozessor, der jeweils mit 1,2 GHz taktet. Dieser Typ wurde für kleine und relativ leichte Notebooks kreiert und steht für einen geringen Stromverbrauch. Die Arbeitsspeicherkapazität beträgt standardisierte 4 GByte und die Festplatte bietet eine Größe von 320 GByte, mit der man Bildergalerien und Textdokumente problemlos abspeichern kann.

Eine gute Office-Leistung bringt die Nvidia GeForce G310M mit sich. Nur Games auf älterem Niveau sind damit relativ flüssig spielbar, doch darauf ist dieses Notebook auch nicht ausgelegt.
Das flache Gehäuse des 14-Zollers besteht aus gebürstetem Metall und sorgt für die nötige Stabilität. Auch das Display ist gut verarbeitet und entspiegelt, sodass wechselnde Lichtverhältnisse die Arbeit nicht behindern. Jedoch tendieren die Farben dazu, ins Bläuliche zu verlaufen, sodass die Brillanz an Punkten einbüßt. Sowohl die Chiclet-Tastatur (frei stehende Tasten), als auch das Touchpad sind sehr gut gelungen. Die Tasten verfügen über einen deutlichen Druckpunkt und mit dem Multitouch-Pad lassen sich Bedienungen präzise ausführen. Ein sinnvolles Extra ist das Einloggen per Fingerabdruck. Damit sind die Daten vor Unbefugten geschützt und private Dateien bleiben auch privat. Es sollte vermieden werden, mehrere Anwendungen parallel laufen zu lassen, da der Lüfter unter Last hörbar aufdreht. Übertönt wird dieser nur noch von dem integrierten DVD-Brenner, beim Einlesen eines Datenträgers. Außerdem eher dürftig fällt die Akkulaufzeit aus: Trotz energiesparendem Prozessor beläuft sich das Durchhaltevermögen unter Volllast gerade mal auf eine Stunde und 52 Minuten. Im Idle-Betrieb schafft es das kleine Notebook immerhin 4 Stunden und 20 Minuten ohne Netzteil.

Das Asus PL80JT-WO065V ist mit rund 899 Euro (bei amazon) eine kostspielige Investition. Für diese Summe könnte man schließlich auch einen günstigen 17,3-Zoller erwerben. Nichtsdestotrotz ist es ein leistungsfähiges Notebook mit kleinen Features, aber auch den ein oder anderen Schwachstellen.

Autor: Anne L.