keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

N56VV

Multimediafähig

Asus listet auf seiner Homepage schon seit längerem ein Notebook namens N56VV. Es zählt zur mittelgroßen 15,6 Zoll-Klasse, bietet die üblichen Anschlussoptionen und präsentiert sich bereit für die Multimedia-Nutzung. Der Grund: Die verbaute Grafik zählt zur oberen Mittelklasse.

Innenleben

Laut Datenblatt ist serienmäßig eine GeForce GT 750M aus dem Hause Nvidia an Bord. Sie wird von einem zwei GByte großen Videospeicher versorgt und stößt bei absoluten Extremgames zwar an Grenzen, viele aktuelle bzw. anspruchsvolle Spiele sollten jedoch flüssig laufen – auch in hohen Details und guter Auflösung. Beim Prozessor wiederum stellt Asus zwei Optionen bereit. Entweder man wählt einen soliden Intel Core i5-3230M – oder man legt etwas mehr Geld auf den Tisch und entscheidet sich für den stärkeren Intel Core i7-3630QM. Abgerundet wird die Hardware schließlich von acht GByte RAM und einer Festplatte. Letztere schluckt dabei bis zu einem TByte – und bietet damit genügend Platz zur Sicherung der täglich anfallenden Daten.

Optional mit Full-HD-Panel

Das Display ist laut Homepage als magere 1.366 x 768 sowie als standesgemäße 1.920 x 1.080 Pixel-Variante erhältlich, die Oberfläche ist dabei matt. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen dürfte der Bildschirm folglich lesbar sein, etwa unter freiem Himmel bei Sonneneinstrahlung oder wenn man ein helles Hemd trägt. Mit einer Bauhöhe von bis zu 34 Millimetern sowie 2.700 Gramm Gewicht ist das Notebook relativ wuchtig und damit nur eingeschränkt mobil, dafür gibt es am Anschlussangebot wenig auszusetzen. Konkret findet man einen HDMI- und einen VGA-Ausgang, vier USB 3.0-Buchsen, Kopfhörer- und Mikroports, einen Kartenleser sowie die obligatorischen Netzwerktools LAN, WLAN und Bluetooth 4.0. Als OS läuft schließlich Windows 8 oder 8 Pro.

Das Asus N56VV kostet im Onlinehandel momentan zwischen 850 und 1.100 EUR. In Relation zur Ausstattung ist das etwas überteuert. Schließlich zählt zumindest der Core i5-Prozessor lediglich zur Mittelklasse, zudem findet man im vorliegenden Preissegment teilweise durchaus Notebooks mit Hybridfestplatte oder gar inklusive SSD. Wer trotz allem Interesse hat: Zu finden ist das Asus unter anderem bei Amazon.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS TUF Gaming FX705DT ( 90NR02B2-M01530 ) 43,9 cm (17,3 Zoll, FHD, WV,

    Prozessor: AMD Ryzen 5 3550H - Prozessor (4C / 8T, 6 MB Cache, 3. 7GHz Precision Boost) mit Radeon Vega8 - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus N56VV

Subwoofer fehlt
Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Konnektivität
Anschlüsse 4 x USB 3.0, HDMI, VGA, LAN, Audio In/Out
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus N56VV können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus N56JNAsus X550LNAsus X550LDAsus X750LNAsus X550LAAsus G750JZDell Inspiron 11 3000Dell Inspiron 11 7000Samsung Ativ Book 9 StyleAcer Aspire V5-552