• Gut 2,0
  • 1 Test
34 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 27"
Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Asus MX27AQ im Test der Fachmagazine

    • PRAD

    • Erschienen: 03/2015

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Office-Arbeiten auf dem großen 27 Zoll-Display machen richtig Spaß, da der zusätzliche Platz nicht nur bei großen Excel-Tabellen das Arbeiten sehr erleichtert. Die 2K-Auflösung scheint zudem für die Display-Größe optimal gewählt zu sein, da die Schriften am Desktop zwar klein, aber sehr scharf und immer noch gut lesbar dargestellt werden. Leider wurde die Ergonomie zugunsten des Designs vernachlässigt. Eine Höhenverstellung, eine seitliche Drehfunktion oder gar Pivot, sucht man beim ASUS MX27AQ vergeblich. ...“  Mehr Details

zu Asus MX-27AQ

  • "TFT 68,6cm(27"") ASUS MX27AQ 3xHDMI+ DP "
  • "TFT 68,6cm(27"") ASUS MX27AQ 3xHDMI+ DP " (90LM0140-B01670)
  • Asus MX27AQ 68,5 cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, HDMI/MHL, DisplayPort,

    Typ: LCD / IPS - Monitor mit 68, 5 cm (27 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 2560 x 1440 Pixel (WQHD) Anschlüsse: ,...

Kundenmeinungen (34) zu Asus MX27AQ

3,9 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (47%)
4 Sterne
8 (24%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
3 (9%)

3,9 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Top-Design und brillantes Bild, aber eingeschränkte Ergonomie

Stärken

  1. erstklassige Bildschärfe
  2. guter Kontrast und hohe Leuchtkraft
  3. wertige Materialien und schönes Design

Schwächen

  1. nicht höhenverstellbar und keine Wandhalterung
  2. mäßiger Lautsprecher
  3. USB-Hub, DVI- und VGA-Anschluss fehlen

Bildqualität

Auflösung

In der nativen WQHD-Auflösung werden Bilder und Texte enorm scharf dargestellt. Auch wenn Du Anwendungen mit niedrigeren Auflösungen betreibst, macht der Asus eine gute Figur und berechnet das Bild ohne großen Qualitätsverlust.

Farbe & Kontrast

Die Farben sind ab Werk nicht besonders gut kalibriert, aber wenn Du Dich mit den Farbeinstellungen in den Monitoreinstellungen befasst, kannst Du aus dem Asus sehr viel herausholen. Neben der potenziell brillianten Farbdarstellung überzeugt laut Tests und Käufermeinungen auch der Kontrast.

Helligkeit & Lesbarkeit

Viele IPS-Monitore leiden unter Lichthöfen und ungleichmäßiger Ausleuchtung. Auch beim MX27AQ tritt dieses Phänomen auf, aber in einem erträglichen Maß. Die Blickwinkelstabilität ist hervorragend und die Leuchtkraft ist selbst für die Aufstellung an sehr hellen Orten ausreichend.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Ein Problem von IPS-Bildschirmen ist die gegenüber TN-Panels langsamere Reaktionsgeschwindigkeit. Asus steuert hier mit der "Trace Free"-Funktion gegen und beschleunigt den Bildaufbau signifikant, sodass sich der Monitor auch für passionierte Spieler eignet. In der höchsten Beschleunigungsstufe leidet aber die Qualität.

Stromverbrauch

Der typische Energieverbrauch liegt bei knapp unter 30 Watt. Für einen Vertreter der 27-Zoll-Riege ist das befriedigend bis gut. Ungewöhnlich: Sowohl im Standby als auch im ausgeschalteten Zustand verbraucht das Gerät laut dem Magazin PRAD gleich viel Strom. Da der Verbrauch in beiden Fällen aber nur 0,3 Watt beträgt, ist das aber kein Beinbruch.

Handhabung

Anschlüsse

Wenn Du nur auf digitale Grafikanschlüsse setzt, bist Du mit dem MX27AQ gut versorgt. Drei mal HDMI und ein DisplayPort-Anschluss sind eine durchaus lobenswerte Ausstattung. Aber leider fehlen die immer noch gängigen klassischen Anschlüsse DVI und VGA, was besonders bei der Käuferschaft für Unmut sorgt.

Ergonomie

Der aufwendig gestaltete Standfuß mag zwar gut aussehen, es wurde aber zugunsten des Designs auf Ergonomiefunktionen verzichtet. Er ist nur in einem relativ engen Winkel neigbar, eine Höhenverstellbarkeit wird von Testern und Käufern schmerzlich vermisst. Auch Bohrungen für eine Wandhalterung fehlen.

Funktionsumfang

Die Bedienung des Bildschirmmenüs mit den Tasten an der Unterseite ist anfangs gewöhnungsbedürftig, fällt aber nach kurzer Zeit leicht. Die Menüführung überzeugt. Der von Asus beworbene Bang & Olufsen-Lautsprecher sorgt aber nicht für Begeisterung und kann nicht mit günstigen 2.1-Lautsprechersets mithalten.

Der Asus MX27AQ wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus MX27AQ

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 29,1 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 3
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung fehlt
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 61,4 cm
Tiefe 22,5 cm
Höhe 42,9 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Asus MX-27AQ können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG 24MB56HQ-BAsus PA-328QDell UltraSharp U2515-HPhilips 272P4APJKHBAcer UM.HB0EE.009Eizo FlexScan EV2730QHP K1M38AA#ABBSamsung S22D300HBenQ GL2250Asus VS278H