Asus K53BE im Test

(Notebook)
K53BE Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

K53BE

Simples Alltagsnotebook

Das K53BE des taiwanischen Herstellers Asus findet man im Internet derzeit bereits ab 400 EUR – allerdings ist die Ausstattung im Gegenzug relativ simpel. Besonders wichtig: Der Prozessor hat nicht allzu viel Power und eignet sich folglich nur für die üblichen Alltagsjobs.

Klassischer Netbook-Prozessor

Konkret stellt Asus drei AMD-Prozessoren zur Wahl, die normalerweise fast ausschließlich im Netbook-Bereich zu finden sind (E2-1800, E-450, C-60). Man kann also durchs Netz surfen und Word-Dokumente bearbeiten – das war es aber auch schon. Anders ausgedrückt: Wer etwa Musik konvertieren oder mit Photoshop hochauflösende Bilder verschönern möchte, braucht Geduld. Ansonsten bietet das Notebook rein technisch vier GByte RAM und die im jeweiligen Prozessor integrierte Grafik, in puncto Festplatte wiederum hat man verschiedene Möglichkeiten. So bietet Asus als Kapazität 320, 500 oder 750 GByte an, hinzu kommt die Option, zwischen verschiedenen Geschwindigkeiten zu wählen (5.400 oder 7.200 U/min).

Weder schlank noch leicht

Optik und Handling wiederum sind leider kein großer Wurf. Bis zu 3,49 Millimeter Bauhöhe, 2.600 Gramm Gewicht – das sind stattliche Werte, zumindest für ein Mitglied der 15,6 Zoll-Klasse. Das Display indes bietet mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und der spiegelnden Oberfläche die klassischen Eckdaten der Einsteigerklasse, dafür kann sich immerhin der Anschlussbereich sehen lassen. Für schnelle Datentransfers etwa gibt es eine USB 3.0-Buchse, zudem sind zwei USB 2.0-Ports, ein Kartenleser sowie ein HDMI- und ein VGA-Ausgang zur Bildübertragung an ein externes Panel verbaut. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von LAN, WLAN und – als Option – dem praktischen Funkstandard Bluetooth.

Unterm Strich eignet sich das Asus K53BE ohne Weiteres für Einsteiger und Alltagsnutzer, zu den genannten Konditionen gibt es jedoch durchaus Notebooks mit besserer CPU. Wer Zeit und Interesse hat, kann hier nach entsprechenden Alternativen suchen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus K53BE

Subwoofer fehlt
Hardware AMD-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0. 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2600 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus K53BE können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen