Asus GeForce GTX 950 2G 1 Test

Sehr gut

1,5

1  Test

2455  Meinungen

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
2.455 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 2 GB
  • Boost-​Takt 1228 MHz
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus GeForce GTX 950 2G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.04.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus GeForce GTX 950 2G

Kundenmeinungen (2.455) zu Asus GeForce GTX 950 2G

4,5 Sterne

2.455 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1866 (76%)
4 Sterne
295 (12%)
3 Sterne
74 (3%)
2 Sterne
49 (2%)
1 Stern
147 (6%)

4,5 Sterne

2.455 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Asus GTX950-2G

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Grafikkarte Asus GeForce GTX 950 2G ist für Menschen gedacht, die ein sehr sparsames System konstruieren und dennoch ziemlich ernsthaft Spiele spielen möchten. Sie ist noch im Einsteigersegment behaftet. Bei der Auflösung sollte man demnach nicht höher als Full-HD gehen und bei der Detailstufe schon mal Abstriche machen. Im Gegenzug erhält man eine herausragende Effizienz für den PCI-E-Steckplatz der Version 3.0.

Stärken und Schwächen

Das Wichtigste zuerst: Es gibt keinen zusätzlichen Stromanschluss. Somit können nicht mehr als 75 Watt von der Grafikkarte eingefordert werden. Um das zu erreichen, wurde die Taktfrequenz ein wenig abgesenkt. Das mindert ihre Leistungsstärke natürlich ein wenig im Vergleich zu anderen Modellen mit dem gleichen Chip von Nvidia. Die Länge beträgt nur 21 Zentimeter, womit sie in fast jedem Gehäuse Platz findet. Etwas knapp ist die Ausstattung mit Bildschirmanschlüssen ausgefallen. Jeweils nur ein DVI-, HDMI- und DisplayPort-Stecker sind in der Summe weniger, als mit dem Chipsatz maximal Monitore angesprochen werden können. Der Arbeitsspeicher klingt mit 2 Gigabyte klein, passt aber sehr gut zum Grafikprozessor.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wegen der wirklich beeindruckenden Effizienz sind die etwa 170 Euro im Internethandel in Ordnung. Wer jedoch weniger darauf angewiesen ist, nimmt lieber ein anderes Modell. Eine GTX 750 Ti bietet ähnliche Leistungswerte bei nicht mehr ganz aktuellen Titeln für eine wesentlich niedrigere Investition. Außerdem gibt es die GTX 950 auch mit zusätzlichem Stromanschluss, einer höheren Taktfrequenz und teils auch mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Deren Sparsamkeit ist dann natürlich geringer und die geforderte Summe größer.

von Mario

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Asus GeForce GTX 950 2G

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia 900er
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Chipsatz
Basistakt 1051 MHz
Boost-Takt 1228 MHz
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1 x DVI-I, 1 x HDMI, 1 x DisplayPort
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 12

Weiterführende Informationen zum Thema Asus GTX950-2G können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf