Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17,3"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​6500U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von F756UX

  • F756UX-T7013T F756UX-T7013T
  • F756UX-T7015T F756UX-T7015T

Asus F756UX im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: F756UX-T7013T

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinung (1) zu Asus F756UX

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt F756UX

F756UX-T7015T

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Notebook Asus F756UX-T7015T kommt ein gewichtiges und reiseunlustiges mobiles Endgerät auf den Markt. Der Mangel an Bewegungsfreude geht zum großen Teil auf die Durchhalteschwäche des Akkus zurück, dem nach höchstens vier Stunden die Puste ausgeht. In einem Umfeld, das nur ausnahmsweise einen mobilen Einsatz verlangt, fühlt sich der behäbige Rechner am wohlsten und kann problemlos eine Workstation ersetzen. Arbeitstempo und Bilddarstellungsfähigkeit liegen dabei im gehobenen mittleren Bereich, ohne dass Multimediaeigenschaften dominieren. Bei einem Datenfassungsvermögen von 2 Terabyte zählt eher die Bibliotheksfunktion zu den Stärken des Rechners.

Stärken und Schwächen

Das integrierte SSHD-Speichermedium bietet neben reichlich Platz für Medienbibliotheken einen Zugewinn an Schnelligkeit beim Zugriff auf häufig beanspruchte Anwendungen. Die Ausführung der Rechenaufgaben liegt in der Verantwortung des Chipsatzes Intel Core i7-6500U. Der Zweikern-Prozessor aus der im Herbst 2015 vorgestellten Skylake-Familie zählt zu den ausgesprochen energieeffizienten Exemplaren seiner Produktgruppe und arbeitet dennoch performant genug, um auch fordernden Ansprüchen und Multitasking gewachsen zu sein. Eine zusätzliche Grafikkarte mit Mittelklassefähigkeiten und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher positionieren die Kräfte der Rechnerplattform auf gutem mittlerem Niveau.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das 17-Zoll-Modell von Asus ist im Handel für rund 1.000 Euro verfügbar und bietet dafür ein ausgeglichenes Leistungsniveau ohne ausgewiesene Glanzpunkte. Die Breite der möglichen Nutzungsvarianten rechtfertigt die Anschaffung und nicht das explizite Talent für ein einzelnes Einsatzgebiet. Eine nicht ganz schnelle WLAN-Verbindung, das „nur“ im Full-HD-Format auflösende Display und die Schwäche des Akkus sind Merkmale, die das Preisniveau mit Recht die 1.000-Euro-Grenze nicht überschreiten lassen sollten.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Asus F756UX

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7-6500U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 950M
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Akku
Akkukapazität 38 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 415 x 272 x 35,5 mm
Gewicht 2700 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: