• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 15,,6
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​7200U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Asus AsusPro P4540UQ-FY0056R im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

Ähnliche Produkte im Vergleich

Asus AsusPro P4540UQ-FY0056R
Dieses Produkt
AsusPro P4540UQ-FY0056R
  • Gut 1,8
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
3,9 von 5
(18)
von 5
(0)
von 5
(0)
Display
Displaygröße
Displaygröße
15,,6"
15,6"
15,6"
15,6"
14"
14"
Displayauflösung
Displayauflösung
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
k.A.
k.A.
k.A.
1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell
Prozessor-Modell
Intel Core i5-7200U
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM)
Arbeitsspeicher (RAM)
8192 MB
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Konnektivität
LTE
LTE
fehlt
fehlt
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

AsusPro P4540UQ-FY0056R

Per­for­man­tes Arbeit­s­tier mit Mul­ti­me­dia-​Talen­ten

Stärken

  1. guter IPS-Bildschirm
  2. lange Akkulaufzeiten
  3. leise und kühl im Betrieb

Schwächen

  1. Tastatur nicht beleuchtet
  2. relativ schwer

Das zur Business-Serie von Asus gehörige P4540UQ spricht Profi-Anwender mit seiner performanten Hardware und der großzügigen Speicherausstattung an. Dank des guten Displays sind auch farbkritische Anwendungen auf dem Notebook zu erledigen, solange die Ansprüche nicht allzu hoch ausfallen. Die dedizierte Grafiklösung macht das Gerät vielseitig einsetzbar, zum Beispiel auch für CAD-Anwendungen (3D-Modelling). Der hohe Strombedarf der performanten Technik wird durch einen kapazitätsstarken Akku ausgeglichen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus AsusPro P4540UQ-FY0056R

Subwoofer fehlt
Ausstattung GPS
Hardware
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-7200U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,5 GHz
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce 940MX
Speicher
Festplatte(n) SK Hynix HFS256G39TND-N210A
Festplattenkapazität (gesamt) 256 GB
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, VGA, HDMI, USB-C mit DisplayPort, LAN, Audiokombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 72 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 38 x 25,6 x 2,45 cm
Gewicht 2400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus AsusPro P4540UQ (i5-7200U, Geforce 940MX, 8GB RAM, 256 GB SSD) können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BIOS-Tuning

PC-WELT 10/2012 - Dieser heißt je nach Hersteller "Boot Legacy OS", "Legacy Boot" oder auch "Compatibility Support Module (CSM)". Zukunftsmusik ist die UEFI-Funktion "Secure Boot", die Geräte mit Windows-8-Zertifizierung unterstützen müssen. Secure Boot verlangt eine von Microsoft abgesegnete Signatur vom Betriebssystem, damit es sich überhaupt booten lässt. Kritiker verwies Microsoft auf die eingeplante Möglichkeit, Secure Boot im UEFI-BIOS abzuschalten. …weiterlesen

Klappt alles

Computer Bild 25/2013 - Speicher satt Spiele belegen sehr viel Speicherplatz, ein Gamer-Notebook sollte deshalb eine große Festplatte enthalten. Die ist zwar nicht so flott wie eine SSD*, das fällt bei Spielen aber kaum auf. Unter den Notebooks im Tests boten das MSI, das One und das Samsung den größten Speicher - satte 931 Gigabyte*. TEMPO-CHECK Was muss im Notebook stecken, damit ein Spiel flüssig läuft? COMPUTER BILD hat's mit sechs Top-Spielen geprüft - vom Klassiker "Civilization "Battlefield MSI CR61- V" 4". …weiterlesen