ION 3D Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: Mini-​PC
Systemkomponenten: Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Atom D525
Grafikchipsatz: Nvi­dia Ion 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ION 3D

Mini-​PC für Office und Inter­net

Mini-PCs sind praktisch. Sie sparen Platz, reichen für simple Jobs wie Office und Internet meist vollkommen aus und kosten für gewöhnlich recht wenig Geld. Ein Beispiel: Der ION 3D aus dem Hause ASRock, der im Netz zur Zeit bereits ab 360 EUR über den Ladentisch geht.

Klassischer Netbook-Prozessor

Herz ist eine Intel-CPU namens Atom D525 mit einer Taktrate von 1,8 GHz, die normalerweise bevorzugt im Netbook-Bereich zu finden ist. Konsequenz: Die Rechenleistung eignet sich für Alltagsanwendungen – etwa für die Bearbeitung von Word-Dokumenten, das Zusammenstellen von simplen Präsentationen oder das Surfen im World Wide Web. Flankiert wird die CPU dabei von zwei GByte RAM (Ausbau auf vier GByte möglich), einer Festplatte mit 320 GByte Speicherkapazität und eine simplen Nvidia-Grafik mit der Bezeichnung ION 2 (GT218). Simpel bedeutet: Nur einfache Spiele sind drin, für die Darstellung von Youtube-Videos reicht die Power jedoch aus.

Maße und Anschlüsse

Rein äußerlich präsentiert sich der Mini-PC kompakt. Sieben Zentimeter in der Höhe, knapp 20 Zentimeter in der Breite und Tiefe – viel Platz benötigt das Gehäuse also nicht. An Schnittstellen indes finden sich unter anderem verschiedene Audiokanäle sowie acht USB-Buchsen, von denen zwei den flotten 3.0-Standard unterstützen. Praktisch dabei: Die beiden Slots an der Slots sitzen an der Frontseite. Abgerundet wird die Paket schließlich von einem HDMI- und einem DVI-Ausgang sowie einem LAN-Anschluss, ein WLAN-Modul zum kabellosen Aufbau einer Internet-Verbindung haben allerdings nur die Modelle mit den Kürzeln 152D und 152B im Gepäck. Ein genauer Blick aufs Datenblatt ist also in jedem Fall angebracht.

Fazit: Der ASRock ION 3D ist sicher alles andere als spektakulär, mit dem handlichen Gehäuse, der alltagstauglichen Hardware und den moderaten Konditionen ist er für Einsteiger jedoch allemal eine Überlegung wert. Unterm Strich also ein passables Angebot.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu ASRock ION 3D

Schnittstellen Front 2 x USB 3.0, Kopfhörer, Mikrofon
Schnittstellen Rückseite 6 x USB 2.0, HDMI, DVI, LAN
Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Festplattenkapazität 320 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Atom D525
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 1,8 GHz
Grafikchipsatz Nvidia Ion 2

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Microstar Professional I72000Infocus BigTouchDell XPS One 27 TouchAsus Eee Top ET2013IUTIAcer Predator G3620Medion Erazer X5722Lenovo IdeaCentre A730Apple Mac Pro (2013)MSI Wind Top AG2712Samsung Ativ One 5 Style