• keine Tests
Produktdaten:
Typ: Bohr­schrau­ber
Geeignet für: Heim­wer­ker
Anzahl der Gänge: 2 Gänge
Akkuspannung (Leistung): 18 V
Akkukapazität (Reichweite): 1 Ah
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AT-9080-1

Mit Quick-Stop-Funktion gegen unerwünschtes Nachlaufen

Der AT-9080-1 Akkuschrauber von Armateh verfügt über eine sechzehnstufige Drehmomentbegrenzung, die eine möglichst exakte Wahl des benötigten Drehmoments ermöglichen soll. Für maximale Power kann die Begrenzung auch aufgehoben werden. Der Schrauber verfügt ebenfalls über eine Motorbremse, die das unerwünschte Nachlaufen des Motors verhindern soll. Diese Funktion ist immer dann gefragt, wenn Arbeiten mit präzisen Krafteinsatz erledigt werden müssen, um Schäden am Werkstück zu verhindern.

Akkutechnologie, die in die Jahre gekommen ist

Angetrieben wird der Akkuschrauber von einem 18 Volt Gleichstrommotor, der es auf eine Drehzahl von maximal 1.250 Umdrehungen pro Minuten bringt. Das Getriebe ist zweistufig und lässt sich auf Bohr- oder Schraubbetrieb einstellen. Die Stromversorgung erfolgt über einen NI-CD-Akku. Im Lieferumfang sind zwei Akkus enthalten. Bei der geringen Kapazität von lediglich einer Amperestunde sind diese für einen halbwegs kontinuierlichen Arbeitsfortschritt auch dringend notwendig. Von einem häufigen Akkuwechsel im Dauerbetrieb muss dennoch ausgegangen werden, die Kapazität der Akkus beträgt lediglich eine Amperestunde. Die hier angebotene Stromversorgung über Nickel-Cadmium-Akkus entspricht nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik. Diese Akku-Technologie hat mit dem gefürchteten Memory-Effekt und vergleichsweise kurzen Lebenszyklen aufgrund der Selbstentladungstendenzen zu kämpfen. Aufgrund der Umweltbelastungen sind Cadmium-Batterien schon seit 2009 grundsätzlich verboten. Ausnahmen bestehen (bisher noch) eben nur bei kabellosen Elektrowerkzeugen, Not- oder Alarmsystemen, Notbeleuchtungen und medizinischer Ausrüstung. Heutzutage sind dennoch auch die allermeisten Elektrowerkzeuge bereits auf Lithium-Ionen-Akkus ausgelegt, die zudem wesentlich leistungsfähiger sind.

Lieferumfang zum sofortigen Loslegen

Der AT-9080-1 ist mit einem Schnellspannfutter ausgestattet, das Werkzeuge mit Schaftdurchmessern von 0,8 bis 10 Millimeter aufnehmen kann. Die Griffflächen sind mit Softgrip-Einlagen für besseren Halt versehen. Für gute Sicht auf den Arbeitsbereich soll eine integrierte LED-Beleuchtung sorgen. Der Akkuschrauber ist mit einem Gewicht von 2,5 Kilogramm kein Leichtgewicht in seiner Leistungsklasse. Das Grundgerät wird mit einigem Zubehör geliefert. Neben den Akkus und dem Ladegerät sind ein kleiner Satz Bohrer, ein kleiner Bit-Satz und eine magnetische Bitaufnahme im Lieferumfang enthalten. Verpackt ist das Set in einen Hartschalentransportkoffer.

Wie lange mag es dafür noch Ersatz-Akkus geben?

Der Akkuschrauber von Armateh ist aufgrund seiner technischen Eckdaten eine Option für den Hobby-Anwender, der gelegentliche Schraub- oder Bohrarbeiten zu verrichten hat. Für diesen Einsatzbereich ist er nicht zuletzt dank des im Lieferumfang enthaltenen Zubehörs gerüstet. Ein echtes Manko ist jedoch die veraltete Akku-Technologie. Diese bedingt vermutlich auch die vergleichsweise geringe Budgetbelastung von rund 50 Euro (Amazon) bei der Anschaffung. Wer dennoch auf den AT-9080-1 setzt, sollte damit rechnen, dass möglicherweise nicht mehr allzulange Ersatz-Akkus bezogen werden können.

Kundenmeinung (1) zu Armateh AT-9080-1

1 Meinung (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • untaugliches Gerät

    von Schraubfan
    • Nachteile: schwache Leistung, Akku schnell leer, nicht langlebig, Bohrfutter läuft unrund
    • Ich bin: Heimwerker

    Vor mehreren Monaten habe dieses Gerät gekauft wegen des günstigen Preises und des zweiten Akkus. Heute habe ich dieses Gerät einschl. der beiden Akkus (umweltgerecht!) entsorgt, da keiner der beiden Akkus mehr auch nur wenige Schrauben schafft. Sie entladen sich auch nach voller Ladung innerhalb weniger Stunden. Außerdem hat das Bohrfutter einen leichten "Schlag", so dass ein sauberes Bohren bzw. Schrauben beinahe unmöglich ist. Diese mangelhaften Funktionen sind auch nicht durch den Preis zu rechtfertigen!
    Der Ärger über die miese Qualität ist erheblich nachhaltiger als die Freude über den guten Preis!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Armateh AT-9080-1

Allgemeines
Typ Bohrschrauber
Geeignet für Heimwerker
Anzahl der Gänge 2 Gänge
Akku
Akku-Typ NiCd-Akku
Akkuspannung (Leistung) 18 V
Akkukapazität (Reichweite) 1 Ah
Schrauben & Bohren
Anzahl Drehmomentstufen 16+1
Max. Drehzahl im 1. Gang 350 U/min
Max. Drehzahl im höchsten Gang 1250 U/min
Ausstattung
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Schnellspannbohrfutter vorhanden
Drehmomentwahl Manuell

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Black + Decker EGBL14KDeWalt DCD795D2-QWFestool TXS Li 2,6-SetBosch Home & Garden PSR18LI-2 Ergonomic „Expert“Hitachi DS 18DJLRyobi RCD18021L Lithium+Bosch PSB 18 Li-2 Ergonomic (2015)Worx WX 175Hitachi DS 18DSDLGreenworks G-24 Schlagschrauber 24V DigiPro