• ohne Endnote

  • 0  Tests

    85  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
85 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ultra­schall-​Befeuch­ter
Raum­größe: 20 m²
Tank­größe: 1,3 l
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Serenity

Arendo WDP 302602

Designorientierter Luftbefeuchter für kleinere Räume

Vor allem während der winterlichen Heizperiode verspricht der Arendo Serenity Luftbefeuchter angenehme Atemluft in kleinen bis mittelgroßen Räumen. Hinter dem futuristisch klaren Design verbirgt sich nämlich ein effektiver Ultraschall-Vernebler, der die Luftfeuchtigkeit im Zimmer anheben und dadurch nicht nur die Qualität der Raumluft verbessern, sondern auch die Schleimhäute vor dem Austrocknen bewahren soll. Das persönliche Wohlbefinden wird gesteigert sowie die Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten reduziert. Zudem kann laut Hersteller Müdigkeit und Konzentrationsschwäche vorgebeugt werden.

Viel Leistung bei intuitiver Bedienung

Zu diesem Zweck bringt der Arendo einen 1,3 Liter großen Wassertank und zwei Leistungsstufen mit. Während die Befüllung mit einigem Aufwand verbunden ist – ohne Tropfen geht der Vorgang wohl selten vonstatten −, fällt die Bedienung umso leichter. Ein einziger, mühelos zugänglicher Knopf steht hierfür zur Verfügung. Je nachdem, wie oft der geneigte Nutzer ebendiesen Knopf betätigt, wählt er zwischen einer Verdunstungsmenge von 75 oder 120 Millilitern pro Stunde. Das ermöglicht einen Dauerbetrieb von rund zehn Stunden bei maximalem Nebelausstoß. Von einer unangenehmen Lautstärke, wie sie manch konkurrierender Nebler fabriziert, kann dabei nicht die Rede sein. Selbst auf höchster Leistungsstufe lässt sich der Serenity noch gut „ertragen“. Ist das Wasser im Tank verbraucht, färbt sich die Beleuchtung des Bedienknopfes rot und das Gerät schaltet automatisch ab. Die ohnehin schon geringe Leistungsaufnahme reduziert sich in diesem Fall weiter, weniger als 0,5 Watt werden im Stand-By-Modus gezogen.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt

Gemessen an den Bewertungen bisheriger Nutzer muss sich der designorientierte Luftbefeuchter also auch in Bezug auf seine Fähigkeiten keinesfalls verstecken. Durchweg positive Rückmeldungen hat er bis dato zu verbuchen, was zu einem gewissen Teil auch der recht niedrigen Aufwandshöhe zuzuschreiben ist. Rund 30 Euro müssen im Onlinehandel für den Kundenliebling investiert werden.

Kundenmeinungen (85) zu Arendo Serenity

4,0 Sterne

85 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
48 (56%)
4 Sterne
14 (16%)
3 Sterne
9 (11%)
2 Sterne
7 (8%)
1 Stern
8 (9%)

4,0 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Luftbefeuchter

Datenblatt zu Arendo Serenity

Technische Informationen
Typ Ultraschall-Befeuchterinfo
Raumgröße 20 m²
Lautstärke 35 dB
Leistungsaufnahme 18 W
Befeuchten
Nebelausstoß 120 ml/h
Schaltstufen 2
Befüllen
Tankgröße 1,3 l
Geeignet für destillliertes Wasser vorhanden
Geeignet für Leitungswasser vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Luft- & Wasserhygiene
Selbstreinigungsfunktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 19 cm
Höhe 33 cm
Tiefe 11 cm
Gewicht 1,5 kg
Kabellänge 1,8 m

Weiterführende Informationen zum Thema Arendo 20170316FS013 können Sie direkt beim Hersteller unter arendo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: