Archos Sense 47X im Test

(Wasserdichtes Handy)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 4,7"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sense 47X

Preiswerter Outdoor-Bolide, der lange, aber eher träge arbeitet

Stärken

  1. angemessen scharfes Display
  2. solide Kameraausstattung
  3. großer Akku
  4. robust und wasserdicht

Schwächen

  1. schwaches Innenleben
  2. wenig Speicher

Echte Outdoor-Handys, die auch mal den einen oder anderen Sturz auf einen Betonboden aushalten, sind rar und teuer. Das Archos Sense 47X ist eines der aktuell preiswertesten Modelle und richtet sich an all jene, die ein Baustellen- oder Strand-Handy suchen, aber nicht gleich Militärhardware benötigen. Erfreulicherweise ist das Display des Gerätes sogar angemessen scharf - und mit seinem 3.000 mAh großen Akku dürften richtig gute Laufzeiten von zwei Tagen oder mehr möglich sein. Denn viel Energie zieht die Hardware nicht: Der langsame Quad-Core und nur 1 GB Arbeitsspeicher reichen gerade so für eine flüssige Bedienung der Startoberfläche, doch beim Wechsel zwischen Apps und beim Gaming sind Denksekunden und Ruckler garantiert.

zu Archos Sense 47X

  • Archos Sense 47X 16Gb Outdoor-Smartphone

    HighlightsKompaktes, robustes Outdoor - Smartphone im kompakten Format Lte / 4G Konnektivität & Dual - ,...

  • Archos 47X 16GB Schwarz Dual-SIM

    Display: 4, 7 Zoll (11, 94 cm) | Auflösung: 1280 x 720 Pixel (HD) | Kamera: 13 Megapixel | Arbeitsspeicher: ,...

  • Archos Sense 47X (16 GB Outdoor-Smartphone LTE)

    Archos Sense 47X - 503489, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Archos Sense 47X 16GB Outdoor-Smartphone
  • Archos Sense 47X (16 GB Outdoor-Smartphone LTE)

    Archos Sense 47X - 503489, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos Sense 47X

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 4,7"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 312 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75 mm
Tiefe 10,88 mm
Höhe 145 mm
Gewicht 190 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Archos Sense 47X können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Apple-Trick

Computer Bild 19/2013 - Das Gehäuse aus Plastik wirkt wenig hochwertig und verkratzt nach kurzer Zeit. Der interne Speicher ist mit 2,2 Gigabyte viel zu knapp bemessen, immerhin gibt es einen Speicherkartenschacht zur Erweiterung.Auch die Akkulaufzeit fällt knapp aus: Bei Alltagsnutzung hält der Akku nur acht Stunden durch - schon auf dem Heimweg von der Arbeit bleibt der Bildschirm dunkel. Das iPhone 4 bietet mehr Speicher und etwas bessere Akkuleistung. …weiterlesen

Acer geht fremd

Smartphone 4/2016 - So klappern etwa die Buchsen für die SIM- und microSD-Karten, beim Alu-Rücken stimmt die Haptik nicht so ganz (in dem Sinne, dass sich andere Handys viel besser anfühlen), und die Lautsprecher sind von einem kleinen Lochgitter überdeckt, welches Hautpartikel und Schmutz fast schon magisch anzieht und sich kaum reinigen lässt. Der USB-Anschluss ist vom Typ C und wäre zu loben, wackelte er nicht beim Einund Ausstecken auf bedenkliche Weise. …weiterlesen

Opera tritt Symbian Foundation bei

Der von Nokia ins Leben gerufenen Symbian Foundation sind neun neue Mitglieder beigetreten, darunter der bekannte Hersteller mobiler Browser-Lösungen Opera Software. Ferner beteiligen sich künftig der japanische Gerätehersteller Sharp und der südkoreanische Netzbetreiber KTF an der Allianz. Nokia sieht dies als Bestätigung seiner Symbian-Politik und möchte die erste neue Version einer Symbian-Software für nächstes Jahr anvisieren. Bis Juni 2010 wolle man zudem gemeinsam mit den bisher über 40 Mitgliedern eine komplett neue Plattform entwickeln.