Archos FamilyPad 2 im Test

(Tablet PC ab 12'')
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 13,3"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

FamilyPad 2

Multimedia-Station für die ganze Familie

Der französische Tablet-Hersteller Archos hat überraschend einen Nachfolger für sein erstes Riesen-Tablet FamilyPad vorgestellt, das gerade erst zum Weihnachtsgeschäft 2012 in den Handel gekommen ist. Offenbar ist dem Hersteller aufgegangen, dass das Konzept des Gerätes zwar interessant war, die Chipsatz-Ausstattung indes aber zu schwach ausfiel. Und so ist die wesentliche Änderung gegenüber dem Vorgängermodell ein deutlich stärkerer Prozessor. Der arbeitet nun mit zwei CPU-Kernen á 1,6 GHz Taktrate.

Deutlich stärkerer Chipsatz, aber niedrige Auflösung

Damit spielt das Tablet zwar immer noch nicht in der Topliga, überzeugt aber mit genügend Leistung für alle alltäglichen Anwendungen. 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen dabei wie schon im ersten Modell für eine ausreichende Multitasking-Fähigkeit. Bedient wird das Tablet über ein mit 13,3 Zoll extrem großes Display, das somit schon in ausgewachsenen Ultrabook-Regionen spielt. Die Auflösung fällt indes mit 1.280 x 800 Pixeln eher durchschnittlich aus, was für ein Tablet dieser Übergröße vielleicht nicht ganz so glücklich ist.

Ein Gerät für die gemeinsame Foto- und Video-Session

Dies gilt umso mehr als das Gerät eigentlich primär für die gemeinschaftliche Familiennutzung gedacht ist: Dank Standfuß soll das FamilyPad 2 zum gemeinsamen Foto- und Video-Betrachten verwendet werden. Gerade da wäre natürlich eine hohe Auflösung bei 13,3 Zoll Bilddiagonale angemessen. Allerdings kommt das Tablet dadurch auch zu einem sehr attraktiven Preis: Gerademal 299 Euro soll es im Handel kosten, als Starttermin wird der Zeitraum nach der CeBIT in Hannover anvisiert.

Typische Mittelklasse-Ausstattung

Die restliche Ausstattung entspricht dem üblichen Schnitt in der Mittelklasse. So gibt es zwei Kameras mit jeweils 2 Megapixeln Auflösung für Fotos, Videos und Videochats, einen Mini-HDMI- und einen Mini-USB-Ausgang, WLAN nach 802.11 b/g/n und einen Steckplatz für microSD-Speicherkarten bis 64 Gigabyte Größe. Intern sind in dem Gerät 8 Gigabyte Speicherplatz verbaut. Als Betriebssystems kommt die aktuelle Version Android 4.1 zum Einsatz, ob und wann ein Upgrade auf die direkt vor der Einführung stehende Version 4.2 folgt, ist noch unbekannt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos FamilyPad 2

Display
Displaygröße 13,3"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,6 GHz

Weiterführende Informationen zum Thema Archos FamilyPad 2 können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen