• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4000 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Core 55P

Großes Dis­play und rie­si­ger Akku, ansons­ten aber schwa­che Tech­nik

Stärken

  1. sehr hohe Akkukapazität
  2. Dual-SIM-Funktion

Schwächen

  1. etwas niedrige Displayauflösung
  2. wenig Arbeitsspeicher

Was sind die Unterschiede zum Schwestermodell?

Technisch ähnelt das Core 55p dem Core 50p stark. Signifikante Unterschiede finden sich nur bei der Displaygröße und der Akkukapazität. Das Display ist 0,5 Zoll größer, löst aber ebenfalls mit 1280 x 720 Pixeln auf, was in einer niedrigeren Pixeldichte resultiert. Der Akku fällt 200 mAh größer aus, was aber keinen großen Laufzeitvorteil gegenüber dem Schwestermodell nach sich ziehen dürfte, zumal das größere Display mehr Strom braucht.

Wie lange hält der Akku durch?

4.000 mAh bei gleichzeitig wenig anspruchsvoller Hardware versprechen lange Laufzeiten. Das Android-7-Betriebssystem nutzt ein ausgereiftes Batteriemanagement, weshalb mehrtägige Laufzeiten bei gelegentlicher Nutzung zweifellos möglich sind. Auch Intensivnutzer dürften mehr als bequem über einen vollen Tag kommen. Kleiner Wermutstropfen: Der Akku ist nicht wechselbar.

Stört der kleine Arbeitsspeicher im Alltag?

1 GB RAM sind heutzutage zu wenig. Das Betriebssystem belegt davon locker ein Drittel allein und selbst relativ anspruchsvolle Apps verlangen gerne mehrere hundert MB vom Arbeitsspeicher. Beschränkt man sich auf wenige einfache Apps, so dürfte der Speicher noch knapp reichen. Aber wenn zu viele Apps parallel benutzt werden, kommt es zwangsweise zu Verzögerungen und Rucklern.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Archos Core 55P
Dieses Produkt
Core 55P
  • ohne Endnote
von 5
(0)
3,3 von 5
(9)
Geräteklasse
Geräteklasse
Einsteigerklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
5,5"
5,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
8 MP
16 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
4000 mAh
k.A.
Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos Core 55P

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 154,6 mm
Tiefe 9,5 mm
Höhe 76 mm
Gewicht 186 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Archos Core 55P können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Professionelle Business-Begleiter

PC Magazin 2/2009 - Wer das Hantieren mit einem Stift schon immer als grotesk empfand und von Nokia einfach nicht los kommt, findet im E71 einen preiswerten Business-Begleiter. RIM Blackberry Bold 9000 Der einstige Push-Mail-Spezialist besinnt sich neu und öffnet seine Tore für die schnelle Datenautobahn HSDPA (UMTS). Zuhause kann man auch über WLAN surfen. Am Bold gefällt besonders gut die Bedienung über den Trackball, die man komplett mit einem Daumen erledigt. …weiterlesen

Generalprobe

connect 12/2015 - Es gibt leichtere Aufgaben, als eine neue Marke im Smartphone-Regal etablieren zu wollen. Das weiß auch der Newcomer BQ - und macht deshalb gleich mit einem Alleinstellungsmerkmal auf sich aufmerksam: Die Spanier bieten fünf Jahre Garantie auf ihre Produkte - das Vertrauen in die eigene Qualität ist also offensichtlich da. Das Portfolio von BQ besteht aktuell aus vier Tablets sowie zehn Smartphone- und Phablet-Modellen, die sich direkt über die Webseite des Herstellers kaufen lassen. …weiterlesen